• Herausgeber: Frank Pietzcker, Peggy Looks

  • Der Aufgabenbezogene Informationsaustausch – zeitweilige partizipative Gruppenarbeit zur Problemlösung
  • Mit besonderem Blick auf Organisationsentwicklung, Wissensmanagement und betriebliche Gesundheitsvorsorge
  • Gruppenkommunikation, Arbeitspsychologie, Organisation

    Dynamische und globalisierte Märkte verlangen zunehmend häufiger Prozess- bzw. Produktinnovationen und komplexe Veränderungen in Betrieben und Einrichtungen. Dafür ist effektiv organisierte zeitweilige Kleingruppenarbeit von heterogen zusammengesetzten Projektgruppen unerlässlich und bewährt.

    In diesem Buch wird dem Leser eine strukturierte Herangehensweise im Rahmen einer partizipativen Gruppenarbeitsmethode "Aufgabenbezogener Informationsaustausch" vermittelt. Es werden daher der Ablauf und die Gestaltung des Aufgabenbezogenen Informationsaustausches dargestellt. Fallbeispiele zu verschiedenen Themenbereichen (u. a. Organisationsentwicklung, betriebliche Gesundheitsförderung) aus Klein- wie auch Grossunternehmen verdeutlichen die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Methode. Abschließend wird ein Vorschlag zum Training eines Moderators des Aufgabenbezogenen Informationsaustausches vorgestellt.

    Zielpublikum: Psychologen, Soziologen, Pädagogen sowie Ökonomen, die im Bereich Training, Beratung und Moderation mit Problemlösegruppen in verschiedenen Kontexten arbeiten.


  • Buchreihe: Mensch – Technik – Organisation Band 45
  • Auflage: 1., 2010
  • Seiten: 188 Seiten
  • Abbildungen: zahlreiche Grafiken und Tabellen
  • Format in cm: 16,0 x 23,0
  • Einbandart: broschiert
  • ISBN: 978-3-7281-3227-7
  • Sprache: Deutsch
  • Lieferstatus: lieferbar

Zusatzangebote

Name Dateityp Zugriff
Inhaltsverzeichnis PDF-Dokument

  • Preis: CHF 58,00 | € 42,00



Ähnliche Artikel

Grundzüge der Verhandlungsführung

CHF 44,00 | € 36,90

KMU-vital

CHF 64,00 | € 43,50

Wissensmanagement für KMU

CHF 58,00 | € 39,80