Open-Access-Policy

Die Inhalte sind beim vdf Hochschulverlag für alle frei zugänglich. Wir sorgen mit Open Access seit 2008 für eine grösstmögliche Wahrnehmung und Verbreitung.

Im Regelfall bevorzugt unser Verlag den "goldenen Weg", also die möglichst zeitgleiche Veröffentlichung der digitalen und gedruckten Ausgabe.

Alle Publikationen erhalten eine DOI-Nummer und werden im Normalfall unter der CC-Lizenz (CC-BY-NC-ND) veröffentlicht. Sie sind auch auf der ETH-Research-Collection abrufbar.

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Verlagsangebot für Ihre OA-Publikation. Die Kosten sind abhängig von den Verlagsleistungen und den projektspezifischen Vorgaben.

Bei Publikationen, die vom Schweizerischen Nationalfonds finanziell unterstützt werden, sind dessen Bedingungen zur Förderung von OA-Publikationen zu beachten. Weitere Infos:

http://www.snf.ch/de/derSnf/forschungspolitische_positionen/open_access/Seiten/default.aspx