Biologie


Murat Karaboga | Nula Frei | Frank Ebbers | Sophia Rovelli | Michael Friedewald | Greta Runge
Automatisierte Erkennung von Stimme, Sprache und Gesicht

Biometrie, Gesichtserkennung, Spracherkennung, Smarte Lautsprecher, Jedermann-Identifikation, Emotionserkennung, Privatsphäre, Datenschutz, Social Scoring

Technologien zur Stimm-, Sprach- und Gesichtserkennung werden im Alltag bereits angewendet. Etwa in smarten Lautsprechern, die auf Kommando die gewünschte Musik abspielen oder Nutzerfragen beantworten, durch Strafverfolger zur Suche nach dem Gesicht von Verdächtigen in Videomaterial oder bei Bankkunden, die am Telefon anhand ihrer Stimme identifiziert werden.

Anne Eckhardt | Andreas Abegg | Goran Seferovic | Samra Ibric | Julia Wolf
Wenn Menschen ihren Körper mit Technik vernetzen

Neuroelektronik, Neuroenhancement, Digital Lifestyle, Selbstoptimierung, Leistungsüberwachung, Smartwatch, Energy Patch, Neuroheadsets, Bioelektronische Pflaster, Elektrotextilien, Exoskelette, RFID-Chips

Aktuelle Entwicklungen in der Elektronik, bei Sensoren und Werkstoffen machen es möglich, dass elektronische Geräte direkter mit dem menschlichen Körper verbunden werden können als bisher. Die Fortschritte in der Medizin stellen eine breite Palette von Technologien bereit, von denen sich einige auch für Anwendungen ausserhalb von Therapien eignen.

"Esset Bibernell, dann sterbt ihr nid so schnell." Garten und Gesundheit
Naturerfahrung, Gartentherapie, Heilpflanzen, Kräuterbücher, Badekultur, Reformpädagogik, Friedrich Fröbel
Alles, was wächst und gedeiht, hat in der Zeit der Pandemie mehr als üblich Aufmerksamkeit erhalten. Viele Menschen haben das Grün vor ihrer Haustür neu entdeckt. Gärtnern, der Aufenthalt an der frischen Luft oder der Spaziergang im Grünen haben sich als heilsame Praktiken in unserem inzwischen hoch technisierten Leben bestätigt. Längst sind auch einerseits Heilpflanzen und andererseits Gartentherapie und Naturpädagogik verstärkt in den Fokus des Interesses gerückt. «Garten und Gesundheit» eröffnet ein weites Feld heilsamer Naturerfahrung zwischen Medizin, Botanik, Kulturgeschichte und Gesellschaft.
Alexander Lang | Brigitte Gschmeidler | Malte-C. Gruber | Milena Wuketich | Elena Kinz | Vagias ..
Neue Anwendungen der DNA-Analyse: Chancen und Risiken

DNA-Anwendungen, Verwandtenforschung, Herkunftsforschung, DTC-Lifestyle-Gentest, Gentest, Forensik, DNA-Phänotypisierung, Lifestyle

Die Analyse der Erbsubstanz DNA hat sich von einem aufwendigen Vorhaben der Grundlagenforschung zu einem weitverbreiteten Werkzeug in verschiedenen Bereichen gewandelt.

Flora trifft Fauna

CHF 42,00 | € 39,90
Flora trifft Fauna

Gartenkultur, Gartengestaltung, Gartenarchitektur, Landschaftsarchitektur, Biophilia, Zoo, Zoologischer Garten, Naturgarten, Waldfriedhof, Insekten

Tiere sind als Lebensgefährten, Motive und Bedeutungsträger eine vielschichtige Projektionsfläche für uns Menschen. Unser Umgang mit ihnen wirft ein Licht darauf, wie wir uns in der Natur selbst begreifen. Im kulturellen Laboratorium des Gartens wird dies besonders augenfällig. Topiaria helvetica 2020 beleuchtet Tiere im Garten in unterschiedlichen Erscheinungsformen und Kontexten. Vom Elefanten, der als diplomatisches Geschenk nach Europa kam und dazu beitrug, zoologische Gärten zu gründen, biszum Wurm, der die Bodenqualität beeinflusst, sind sie Teil des Universums Garten.
Alexander Lang | Armin Spök | Malte Gruber | Dominik Harrer | Caroline Hammer | Florian Winkler | Lu..
Genome Editing – Interdisziplinäre Technikfolgenabschätzung

Gentechnik, Veränderung des Erbgutes, Xenotransplantation, somatische Gentherapie, Keimbahntherapie, Gene Drive, Gene-Knock-out, CRISPR, Biopharming

Mit den neuesten Methoden der Gentechnik kann das Erbgut mit geringerem Aufwand und höherer Präzision verändert werden als bisher. Die erst seit wenigen Jahren verfügbare Technik CRISPR wird in der Forschung bereits rege benutzt und weckt grosse Erwartungen.
Sarah Fässler | Regina Aebi-Müller | Franziska Müller | Vera Hertig | Alexander Lueger | Christian K..
Social Freezing – Kinderwunsch auf Eis

Kryokonservierung, Eizellkonservierung, Kinderplanung, Nachwuchsplanung, Fortpflanzungsmedizin, Reproduktionsmedizin

Eigene Eizellen einfrieren und später, mit dem Wunschpartner oder im günstigen Moment, in der Glasschale befruchten lassen: Social Freezing verspricht, Frauen über den Zeitpunkt einer gewünschten Schwangerschaft selber entscheiden zu lassen, ohne Druck durch die biologische Uhr. Doch das Verfahren wirft auch Fragen auf; nach medizinischen Risiken, dem Kindeswohl und der gesellschaftlichen Akzeptanz. Begünstigt Social Freezing die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, oder führt es zur Vernachlässigung anderer Massnahmen, um Arbeitsleben und Familienplanung in Einklang zu bringen?

Was keimt denn da?

CHF 42,00 | € 39,90
Was keimt denn da?

Gartengeschichte, Gartenkultur, Gartengestaltung, Gartenkunst, Gartenarchitektur

Saatgut wurde über Jahrtausende geschaffen. Menschen haben Samen gewonnen, Sorten gezüchtet und Wissen angesammelt. Doch ist dies ein durchaus ambivalenter Prozess. Mit dem Ziel der Optimierung ist auf der einen Seite viel Neues auf dem Saatgutmarkt entstanden – auch hybride Einwegpflanzen, die nicht mehr samenfest sind. Auf der anderen Seite sind gerade dadurch alte Kultursorten verdrängt worden – obwohl sie günstige Eigenschaften aufwiesen und an spezifische Standorte angepasst waren. Das gegenwärtig breite Interesse an Samen und Sorten verdeutlicht, dass wir bei jeglichen Weiterentwicklungen Verantwortung tragen.
Ursula Meidert | Mandy Scheermesser | Yvonne Prieur | Stefan Hegyi | Kurt Stockinger | Gabriel Eyyi ..
Quantified Self – Schnittstelle zwischen Lifestyle und Medizin

Wellness, Gesundheit, Fitness, Selbstvermessung, Self-Tracking, Gesundheits-App

Preiswerte, kleine Sensoren in Tracking-Geräten und Smartphones machen es möglich: die ständige Überwachung der Fitness, Wellness oder Gesundheit. "Quantified Self", das Messen der eigenen Körper- und Verhaltensaktivitäten, findet immer mehr Verbreitung. Anwenderinnen und Anwender nutzen Quantified Self vor allem, um ihre körperlichen Aktivitäten zu optimieren. Die Daten sind aber auch für die Forschung von Interesse: Aus der Datenfülle sollen Erkenntnisse gewonnen werden für die Früherkennung von Krankheiten und für verbesserte Therapien. Zudem wollen Akteure aus der Wirtschaft und dem Gesundheitsbereich von den Auswertungen profitieren. Der Umgang mit den heiklen Angaben zur Gesundheit muss dabei den gesetzlichen Anforderungen des Datenschutzes genügen.

Personalisierte Medizin

CHF 48,00 | € 46,00
Isabel Klusman | Effy Vayena (Hrsg.)
Personalisierte Medizin

Genomentschlüsselung, Gesundheitsversorgung, Gesundheitsdaten

Die medizinische Forschung und die Gesundheitsversorgung stehen vor einem grundlegenden Wandel. Dank der Entschlüsselung des menschlichen Genoms in 2001 ist es nun möglich, Erbanlagen mit Anfälligkeit für Krankheiten oder Reaktionen auf Medikamente zu korrelieren.

Wissen können, dürfen, wollen?

CHF 48,00 | € 46,00
Susanne Brauer | Jean-Daniel Strub | Barbara Bleisch | Christian Bolliger | Andrea Büchler | Isabel ..
Wissen können, dürfen, wollen?

Genomanalyse, Pränataltest, NIPT, pränatale Diagnostik, Screening

Neue Methoden der Genomanalyse erlauben es, im Blut einer schwangeren Frau festzustellen, ob krankhafte genetische Abweichungen beim Embryo vorliegen. Damit wird es vergleichsweise einfach, schon in einer frühen Phase der Schwangerschaft Aussagen über Chromosomen-Anomalien und weitere genetische Merkmale des Ungeborenen zu erhalten. Die seit wenigen Jahren erhältlichen nicht-invasiven Pränataltests (NIPT) sind gemäss ersten Erfahrungen sehr verlässlich, zudem entfallen die Risiken für den Fötus, die mit einer invasiven Untersuchung wie z.B. der Fruchtwasserpunktion einhergehen.

A Journey into Time in Powers of Ten

CHF 38,00 | € 36,00 | CHF 19,00 | € 19,00
Anna Garry | Thomas Feurer
A Journey into Time in Powers of Ten

Science, Transformation, Evolution, Physics, Chmistry, Biology, Geology, Astronomy, Culture

The development of science over the course of many centuries has shown that there are things in our universe which took incredibly long to form, such as planets or galaxies. While, in contrast, there are processes, for example inside our body, which happen so incredibly fast that they are beyond our ability to fully comprehend. Using examples from different time periods or timescales we aim to give you deeper insight, both visually and with text, into some of the most amazing physical events, cultural developments and biological processes from life. These examples are brought together using three intertwined themes: life, light, and science.

Gestalterische Innenraumbegrünung

CHF 58,00 | € 56,00
Martina Föhn | Nadja Lang | Renata Schneiter-Ulmann | Michel Aebi
Gestalterische Innenraumbegrünung

Innenraumgestaltung, Indoorpflanzen, Raumklima, pflanzengestützte Pflege

Das Buch ist ein Ratgeber für Gestalter und Nutzer von Innenraumbegrünungen in Alterszentren.

Meret Fehlmann | Margot Michel | Rebecca Niederhauser (Hrsg.)
Tierisch! Das Tier und die Wissenschaft

Verhaltensforschung, Tierschutz, Tierwissenschaft

Tiere sind "in" – in den Herzen der Menschen, in den Medien, im Alltag, aber auch in den Wissenschaften. Die unterschiedlichen Vorstellungen wissenschaftlicher Bearbeitung des Mensch-Tier-Verhältnisses werden in vielfältiger Weise im wissenschaftlichen Diskurs sichtbar: als philosophisch-ethische Reflexion des Mensch-Tier-Verhältnisses, als naturwissenschaftlich geprägte Verhaltensforschung, als geistes- und sozialwissenschaftliche Analyse kultureller Bedeutungen, als ökonomische Berechnung des Nähr- und Nutzwertes, als forschungsorientierte Experimente mit Körpern oder als normativ strukturierendes Tierschutzrecht. Doch was macht eine Wissenschaft der Tiere aus?

Männer und Männlichkeiten

CHF 48,00 | € 42,00
Brigitte Liebig | Martina Peitz | Nina Jakoby | Tina Schmid | Isabelle V. Zinn (Hrsg.)
Männer und Männlichkeiten

Männerrollen, Männerbild, Männerforschung

Der Mann bzw. "das Männliche" wurde im wissenschaftlichen Diskurs lange Zeit mit dem "Allgemein-Menschlichen" gleichgesetzt. Dies verhinderte in vielen Disziplinen eine explizite Auseinandersetzung mit der Bedeutung von Geschlecht sowie mit unhinterfragten Annahmen über das "spezifisch Männliche" an sich.

Anne Eckhardt | Alexander A. Navarini | Alecs Recher | Klaus Peter Rippe | Bernhard Rütsche | Harry..
Personalisierte Medizin

Gesundheitsversorgung, Genomentschlüsselung, Krankheitsrisiko, eHealth, Biobank, Big Data

Personalisierte Medizin erfasst eine Vielzahl von genetischen und biochemischen Messgrössen sowie weitere Körperdaten von Patientinnen und Patienten. Durch die informationstechnische Auswertung dieser Biomarker-Daten können die untersuchten Personen bestimmten Gruppen zugeordnet werden mit dem Ziel, je nach Typ eine Therapie mit möglichst guten Erfolgsaussichten und geringen Nebenwirkungen anzubieten.

Martin Möller | Andreas Hermann | Rita Groß | Mark-Oliver Diesner | Peter Küppers | Wolfgang Luther ..
Nanomaterialien: Auswirkungen auf Umwelt und Gesundheit

Nanotechnologie, Ökotoxikologie, Ressourcennutzung

Nanomaterialien eröffnen zahlreiche Möglichkeiten für neuartige Produkte und Verfahren in verschiedenen Anwendungsbereichen. Sie haben daher in der Schweiz in vielen Alltagsprodukten Einzug gehalten, beispielsweise als UV-Schutz in Farben, Lacken und Sonnenschutzmitteln, als antimikrobieller Zusatz in Textilien und Lebensmittelverpackungen oder als mechanische Verstärkung in Tennisschlägern und Velorahmen.

Schimmelspürhund und Laboranalytik

CHF 48,00 | € 42,00
Jasmin Wallner
Schimmelspürhund und Laboranalytik

Schimmelpilzsanierung, Bauschaden, MVOC

Immer häufiger werden verdeckte, nicht sichtbare mikrobielle Schäden in Innenräumen als Ursache für gesundheitliche Beschwerden dia gnostiziert. Allergische Reaktionen wie Bindehautreizungen, Kopf schmerzen, Müdigkeit und Hautausschläge sind keine Seltenheit für schimmelpilzbelastete Räumlichkeiten. Was kann man tun, um die Quelle der Belastung ohne zerstörerischen Eingriff in die Bausubstanz zu lokalisieren?

Utilité et risques de la dissémination des plantes génétiquement modifiées

Le présent ouvrage est une synthèse des trente projets de recherche entrepris dans le cadre du Programme national de recherche "Utilité et risques de la dissémination des plantes génétiquement modifiées" (PNR 59) ainsi que de trois analyses fouillées d’un grand nombre d’études réalisées à l’étranger présentant un intérêt pour le programme. Outre les chapitres résumant les résultats des recherches menées à l’enseigne du PNR 59, cette synthèse donne la parole à cinq experts de renom invités à se prononcer sur divers aspects du génie génétique vert.

Systematische Botanik

CHF 60,00 | € 57,00
Matthias Baltisberger | Reto Nyffeler | Alex Widmer
Systematische Botanik

Flora, Systematik, Phylogenie, Bodenkunde, Pflanzensystematik

Das Buch gibt eine Einführung in die Systematik der Pflanzen (Moose, Farne, Samenpflanzen). Das hier vorgestellte Klassifikationssystem basiert auf den aktuellen molekularphylogenetischen Untersuchungen. Die für die einzelnen Taxa wichtigen Merkmale werden vorgestellt und ihre Bedeutung für die Systematik erörtert. In den einzelnen Gruppen werden wichtige einheimische Ordnungen und Familien präsentiert sowie relevante Gattungen und Arten besprochen.

Rechtsklick um diese Infobox zu fixieren
Klicken Sie ausserhalb um diese Infobox auszublenden