• Fundraising Management

auch als eBook erhältlich

Fundraising Management
  • Autoren: Leticia Labaronne, Bruno Seger
  • Herausgeber: ZHAW School of Management and Law

  • Fundraising Management
  • Website zur Reihe SML essentials »

    Non-Profit-Organisation, NPO, Spenden, Stiftung, Sponsoring, Ressourcenbeschaffung, Volunteering

    Dieses Buch richtet sich in erster Linie an Personen, die sich für Fundraising interessieren und einen ersten, umfassenden Überblick gewinnen möchten. Ebenso eignet es sich als Lehrmittel oder ergänzende Lektüre für den Unterricht. Im Unterschied zu anderen Fundraising-Fachbüchern haben wir besonderen Wert auf eine zeitgemässe didaktische Aufarbeitung der Inhalte gelegt. Neben der Darstellung der wichtigsten Fundraising-Methoden und -Instrumente spielen die Vermittlung von Analysemethoden und die Erstellung von integrierten Fundraising-Strategien eine zentrale Rolle. Somit erhalten auch erfahrene Fundraiserinnen und Fundraiser Anregungen für die Bewältigung ihrer strategischen Aufgaben. Die Inhalte dieses Buches beziehen sich vorwiegend auf die Praxis in der Schweiz. Viele grundlegende Inhalte sind jedoch auch für Interessenten aus Deutschland oder Österreich nützlich.

    Das Konzept und die Inhalte dieses SML Essentials – einer Publikationsreihe der ZHAW School of Management and Law – beruhen auf unseren langjährigen Erfahrungen als Träger und Lehrpersonen des Master- und Diplomlehrgangs in Fundraising Management, der seit 2004 an der ZHAW School of Management and Law angeboten wird. Auch profitieren wir von den vielen Anregungen und kritischen Diskussionen mit unseren Studierenden und Dozierenden sowie mit dem Vorstand von Swissfundraising und weiteren relevanten Akteuren aus dem DACH-Gebiet sowie international.

    In all den Jahren hat sich gezeigt, dass ein professionelles Fundraising, das der Komplexität des heutigen NPO-Sektors gerecht wird, eine umfassende Ausbildung benötigt, die mehr als die gängigen Methoden und Instrumente vermittelt. Denn die Anforderungen steigen kontinuierlich. Dies hat die Corona-Krise deutlich gezeigt. Fundraising ist eine komplexe Aufgabe, die strategisch-konzeptuelle, operative, kommunikative, finanztechnische sowie zunehmend datenbasierten Aspekte umfasst.

    Für die vorliegende überarbeitete zweite Auflage wurden, wo möglich und notwendig, statistische Daten aktualisiert sowie Inhalte ergänzt oder neu aufgenommen. Neu ist zudem ein Kapitel zu Kommunikation und Relationship Management sowie zu Entwicklungen und Trends. Dabei war uns ein Forschungsprojekt im Rahmen der Entwicklung des Masterprogramms für Fundraising Management an der ZHAW eine wertvolle Quelle.

    Über die AutorInnen

    "Das ZHAW ist bekannt für seine zertifizierte Ausbildung zum Fundraising-Manager. Deshalb freute ich mich auf das Buch Fundraising-Management aus diesem Haus und wurde überrascht. Das Buch ist mit 76 Seiten sehr schmal, aber der Inhalt überzeugte. Leticia Labaronne und Bruno Seger ist es gelungen, in der Reihe 'SML Essentials' ei­nen sehr schönen, kompakten Einstieg ins Fundraising zu geben. Für Einsteiger ist das eine enorme Zeitersparnis und ein Gewinn. Logischerweise schweizlastig, aber das meiste ist auch in Österreich und Deutschland anwendbar und aktuell. Die Struktur des Buches ist sehr klar. Inhaltlich reicht es von der gesellschaftlichen Bedeutung über den Schweizer Spendenmarkt bis zu organisatorischen Voraussetzungen, Strategieentwicklung und Methoden im Fundraising. Ein Kapitel zum Berufsbild rundet das Buch gut ab. Auch didaktisch eine sehr ansprechende Literaturempfehlung für Einsteiger."
    (Matthias Daberstiel, Fundraiser Magazin 2/2016, S. 87)

    "Dass die Autorin und der Autor über langjährige Erfahrung in der Fundraising-Weiterbildung haben, schlägt sich positiv nieder im Konzept dieses Bändchens, das gerade wegen seiner Kompaktheit nicht nur als Lehrbuch, sondern auch als Leitfaden für die Praxis sehr gut geeignet ist. Es widmet sich Grundsatzfragen ('Gesellschaftliche Bedeutung des Fundraising') ebenso wie ganz praktischen Herausforderungen ('Fundraising-Methoden') und übergeordneten Themen des Marktes oder des Berufsbildes.
    Der Band jedenfalls ist empfehlenswert als 'Auffrischung' für Fundraiserinnen und Fundraiser mit Praxis-Erfahrung und als Einstiegslektüre für QuereinsteigerInnen oder Ehrenamtliche, die sich nur nebenberuflich mit dem Fundraising befassen. … Und wer Grundlagen und Methoden aus diesem Werk systematisch in die Praxis umsetzt, hat gute Chancen, selbst einen eigentlichen 'Berg an Spenden' zu generieren."
    (Roger Tinner auf www.swissfundraising.org, Dezember 2015)

    "Fundraising-Handbücher sind gewöhnlich lang. ... Dieses Buch zweier Dozenten des Diplomlehrgangs Fundraising Management der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften beschränkt sich dagegen auf das Wesentliche. Die knappe Einführung informiert über die gesellschaftliche Bedeutung des Fundraisings, Spender und institutionelle Förderer, Gross- und Kleinspenden, die Etablierung des Fundraisings in der eigenen Organisation, die Arbeit mit der berüchtigten Spenderpyramide und schliesslich auch das Berufsbild des Fundraisers.
    Die Leser profitieren sehr davon, dass die Autoren vor allem ein Lehrbuch verfassen wollten. So werden sämtliche Inhalte durch Schaubilder und typografisch hervorgehobene Zitate illustriert und wichtige Fachbegriffe in lnfokästen erklärt. Daneben finden sich am Ende jedes Kapitels Zusammenfassungen des Gelernten sowie Kontrollfragen, deren Lösung man allerdings durch erneute Lektüre selbst ermitteln muss. Bedauerlich ist nur, dass – wie in vielen anderen Handbüchern dieser Art – eine Anleitung fehlt, wie und wo ein Fundraising-Neuling die allerersten Spendenfranken sammeln soll.
    Für alle, die sich übers Wochenende mit dem Fundraising vertraut machen wollen oder müssen, ist dieses Buch ein hervorragender Einstieg. Wer sich jedoch tatsächlich beruflich mit Fundraising beschäftigt, wird um die umfangreicheren Werke nicht umhinkommen."
    (Gregor Jungheim, Die Stiftung 11/2015, S. 57)

    "Fazit: Das kleine Buch tut weder dem Bücherregal noch der Börse weh. Der Umfang macht es auch viel beschäftigten Lesern leicht, sich diesem
    Band zu widmen. Das, was darin steht, hat Hand und Fuß. Und mehr kann man wirklich nicht verlangen. Ich würde es für die kleine Fundraiser-Bibliothek empfehlen. Aber meine große Bitte ist: In der nächsten Auflage, die ich diesem Buch wünsche, sollte der Relationship-Ansatz des Fundraisings ausführlich thematisiert werden. Denn Menschen geben Menschen. Und es braucht eine anständige Literaturliste als Ergänzung zu den lexikalisch konzipierten Beiträgen."
    Ganze Rezension »
    (Kai Dörfner, www.fundraising-knigge.de, 2015)


  • Buchreihe: SML essentials Band 05
  • Auflage: 2., vollständig überarbeitete, 2021
  • Seiten: 96 Seiten
  • Abbildungen: zahlreiche Abbildungen, durchgehend farbig, mit Ausklappfalz
  • Format in cm: 14,8 x 21,0
  • Einbandart: broschiert
  • ISBN: 978-3-7281-3901-6
  • Sprache: Deutsch
  • Lieferstatus: lieferbar

Zusatzangebote

Name Dateityp Zugriff
Inhaltsverzeichnis PDF-Dokument
Leseprobe PDF-Dokument
AutorIn PDF-Dokument

  • Preis: CHF 18,00 | € 17,00



Ähnliche Artikel

Marketing

CHF 52,80 | € 49,90

Marketing – Arbeitsbuch

CHF 26,00 | € 23,80

Jobprofile im Marketing

CHF 16,00 | € 15,40

The Business of Luxury

CHF 16,00 | € 15,40