eBooks


Auswahl verfeinern

Anne Eckhardt | Alexander A. Navarini | Alecs Recher | Klaus Peter Rippe | Bernhard Rütsche | Harry..
Personalisierte Medizin

Gesundheitsversorgung, Genomentschlüsselung, Krankheitsrisiko, eHealth, Biobank, Big Data

Personalisierte Medizin erfasst eine Vielzahl von genetischen und biochemischen Messgrössen sowie weitere Körperdaten von Patientinnen und Patienten. Durch die informationstechnische Auswertung dieser Biomarker-Daten können die untersuchten Personen bestimmten Gruppen zugeordnet werden mit dem Ziel, je nach Typ eine Therapie mit möglichst guten Erfolgsaussichten und geringen Nebenwirkungen anzubieten.

Clemente Minonne | Thomas Keller | Ueli Schlatter | Denisa Kykalová | Oliver Schladitz
BPM-Lösungen aus der Cloud: Potenziale, Anforderungen und Erfolgsfaktoren

Business Process Management, Informationsmanagement, Wissensmanagement, Prozessmanagement

Immer mehr Organisationen dokumentieren, steuern und optimieren ihre Geschäftsprozesse mit softwarebasierten Lösungen. Das Angebot und die Anforderungen an solche Lösungen für das Geschäftsprozessmanagement ändern jedoch mit der zunehmenden Digitalisierung und Virtualisierung unseres privaten und beruflichen Alltags; Informationen und Daten sollen jederzeit und überall zur Verfügung stehen. Cloud-Lösungen und mobile Dienstleistungen scheinen diese Ansprüche perfekt zu erfüllen.

Clemente Minonne | Carlo Colicchio | Elke Brucker-Kley | Ulrich Emanuel Gysel
Enterprise Content Management und E-Kollaboration als Cloud-Dienste: Potenziale, Herausforderungen und Erfolgsfaktoren

ECM, Informationsmanagement, Wissensmanagement, Workflowmanagement

Zahlreiche Cloud-basierte Angebote für Enterprise Content Management und E-Kollaboration drängen auf den Unternehmensmarkt. Organisationen aller Grössen und Branchen setzen sich mit den Chancen und Risiken dieser Angebote auseinander und sammeln erste Erfahrungen bei der Evaluation, Konzeption, Einführung sowie beim Betrieb. Die vorliegende Studie präsentiert auf der Grundlage von Experteninterviews ein breites Spektrum von qualitativen Einschätzungen aus der Perspektive von Anwender-, Anbieter- und Beratungsunternehmen im deutschsprachigen Raum.

Wo ist Kultur?

Preis je nach Anbieter
Thomas Forrer | Angelika Linke (Hrsg.)
Wo ist Kultur?

Kulturtheorie, Kulturwissenschaft, Kulturgeschichte

Wo ist Kultur? Was meinen wir, wenn wir "Kultur" sagen? Im 19. Jahrhundert hatte "Kultur" ihren Hort in Europa, ihre Heimat war das antike Griechenland und die sie tragende Schicht das Bürgertum. Die Umbrüche des 20. Jahrhunderts lassen keine feste Verortung von "Kultur" mehr zu. Dennoch (oder gerade deshalb?) ist "Kultur" in gegenwärtigen Debatten ein Schlüsselwort. Die komplexe Dynamik sozialer, wirtschaftlicher und medialer Prozesse erscheint letztlich nur "kulturell" erklärbar – ein Diskurs, der aktuell unterschiedlichste Positionen herausfordert.

Kehrseiten

Open Access
Kehrseiten

Naturwahrnehmung, Naturbegriff, Künstlichkeit, interdisziplinär

In einem zunehmend technisch geprägten Umfeld suchen viele Menschen nach einer Gegenwelt. Die Natur dient ihnen als Zuflucht und als Projektionsfläche – doch der schwärmerische Blick auf "das Natürliche" ist vor Verklärung nicht gefeit. Denn es ist den technischen Errungenschaften zu verdanken, dass wir die schönen Seiten der Natur geniessen können, ohne uns allzu sehr vor Gefahren fürchten zu müssen.

Abschied vom Seelischen?

Preis je nach Anbieter
Hans-Ulrich Rüegger | Evelyn Dueck | Sarah Tietz (Hrsg.)
Abschied vom Seelischen?

Seelentheorie, Literatur, Philosophie, Psychiatrie, Religion

Im Nachdenken über Auffassungen vom Seelischen geht es nicht um die Frage: Gibt es so etwas wie die Seele oder gibt es das nicht? Es geht um die Frage, was eine Auffassung zum menschlichen Selbstverständnis beiträgt, woher und worin sie sich bestimmt und wohin sie im Leben führt.

Markus Balmer
Nachhaltigkeitsbezogene Typologisierung der schweizerischen Wasserkraftanlagen

Wasserkraftnutzung, Stromerzeugung, Energieproduktion, Strommarkt

Gibt es typische Gruppen von Wasserkraftwerken oder ist jede Wasserkraftanlage einzigartig? Im Zusammenhang mit interdisziplinären Fragestellungen im Themenbereich der Wasserkraft tritt diese Frage in der Praxis, der Politik und der Forschung immer wieder auf. Und in dieser einfachen Frage gründet die Idee der vorliegenden Arbeit. Es zeigt sich, dass für den wichtigsten heimischen Primärenergieträger die Faktoren Technologie, Standort und Zeit eine wichtige Rolle spielen.

Thomas Vogel | Patrick Fehlmann | Thomas Wolf | Emil Honegger
StrucTuricum – Ingenieurbauführer

Architektenführer, Stadtführer, Städtebau, Schweiz/Architektur

Welche Bauwerke prägen Zürich?

Grossmünster, Hauptgebäude von ETH und Universität sowie Prime Tower sind bekannte Sehenswürdigkeiten. Doch was wäre Zürich ohne den Aussersihler Viadukt, die Polybahn oder den Wiedikoner Tunnel?

Wilfried Haeberli | Michael Bütler | Christian Huggel | Hansruedi Müller | Anton Schleiss (Hrsg.)
Neue Seen als Folge des Gletscherschwundes im Hochgebirge / Formation de nouveaux lacs suite au recul des glaciers en haute montagne

Gletscherschmelze, Gletschersee, Wassernutzung

Neue Seen als Folge des Gletscherschwundes im Hochgebirge: Klimaabhängige Bildung und Herausforderungen für eine nachhaltige Nutzung (Projekt NELAK des NFP 61).

Kamales Lardi | Rainer Fuchs
Social Media Strategy: A Step-by-Step Guide to Building Your Social Business

Social Media Guide, Enterprise 2.0, Enterprise Communication

The Social Media Strategy Framework presented in this book offers a unique and comprehensive end-to-end approach. It takes a company from the point of understanding the value of social media for business to the point of implementing a solution that meets its business needs.

Martin Froidevaux | Yannick Schneeberger | Martin Schuler
Sources d'informations et utilisations des statistiques par les chercheurs du PNR 54

Raumplanung, Nachhaltigkeit, Siedlungsstruktur, Stadtplanung

L'information que les chercheurs de la communauté scientifique utilisent dans les travaux dédiés au développement durable est souvent constituée de données de type statistique. Ces données peuvent être mises à disposition par des offices de la statistique ou d'autres offices, ou encore elles sont créées à l'aide de méthodes d'investigation et de traitement inédites.

Martin Möller | Andreas Hermann | Rita Groß | Mark-Oliver Diesner | Peter Küppers | Wolfgang Luther ..
Nanomaterialien: Auswirkungen auf Umwelt und Gesundheit

Nanotechnologie, Ökotoxikologie, Ressourcennutzung

Nanomaterialien eröffnen zahlreiche Möglichkeiten für neuartige Produkte und Verfahren in verschiedenen Anwendungsbereichen. Sie haben daher in der Schweiz in vielen Alltagsprodukten Einzug gehalten, beispielsweise als UV-Schutz in Farben, Lacken und Sonnenschutzmitteln, als antimikrobieller Zusatz in Textilien und Lebensmittelverpackungen oder als mechanische Verstärkung in Tennisschlägern und Velorahmen.

Andreas Kilcher | Matthias Mahlmann | Daniel Müller-Nielaba (Hrsg.)
"Fechtschulen und phantastische Gärten": Recht und Literatur

Gerechtigkeit, Wertewandel, Rechtewahrnehmung

Recht und Literatur sind auf komplexe Weise aufeinander bezogen und können sich wechselseitig wesentlich erhellen. Das Recht verwendet Verfahren der Literatur und verkörpert (im besten Fall) Elemente ihres humanen Potenzials, die Literatur thematisiert und reflektiert Recht, Norm, Gesetz auf unterschiedlichen Ebenen: von der praktischen Umsetzung über die philosophische Begründung bis hin zur theologischen Rückbindung in unterschiedlichen religiösen Kulturen (wie Judentum, Christentum, Islam).

Flexible Arbeitswelten II

Preis je nach Anbieter
Dieter Boch | Jennifer Konkol
Flexible Arbeitswelten II

Arbeitsplatzgestaltung, Büroeinrichtung, Büroraumplanung

Das Buch beleuchtet die Schnittstelle zwischen Changemanagement und dem Entwicklungsprozess moderner Bürowelten, indem es gleichermassen theoretische Hintergründe als auch aus der Praxis abgeleitete Handlungsempfehlungen liefert. Die vorgestellten Erfahrungsberichte, Modelle und Muster sollen dabei "Inseln" im Strom bilden, den Leser für relevante Faktoren im Office-Changeprozess sensibilisieren sowie Orientierung und Richtung geben.

Jürgen Wiegand
Erfolgreich planen im Bau- und Immobilienwesen

Bauplanung, Bauprojektmanagement, Soft Skills

Wer erfolgreich im Bau- und Immobilienwesen planen will, steht vor folgenden Fragen:

  • Wie entwickeln Planende mit hoher Sicherheit die bestmögliche bauliche Lösung?
  • Wie erreichen sie Akzeptanz bei Bauherren, Nutzerinnen und Behörden?
  • Wie sieht eine Planung aus, die Termindruck möglichst vermeidet?
  • Wie behält man die Kosten im Griff?

Schimmelspürhund und Laboranalytik

Preis je nach Anbieter
Jasmin Wallner
Schimmelspürhund und Laboranalytik

Schimmelpilzsanierung, Bauschaden, MVOC

Immer häufiger werden verdeckte, nicht sichtbare mikrobielle Schäden in Innenräumen als Ursache für gesundheitliche Beschwerden dia gnostiziert. Allergische Reaktionen wie Bindehautreizungen, Kopf schmerzen, Müdigkeit und Hautausschläge sind keine Seltenheit für schimmelpilzbelastete Räumlichkeiten. Was kann man tun, um die Quelle der Belastung ohne zerstörerischen Eingriff in die Bausubstanz zu lokalisieren?

Thomas Keller | Kurt Pärli | Elke Brucker-Kley | Lukas Kurtz | Matthias Schweizer | Melanie Studer
Sterben und Erben in der digitalen Welt

Digitaler Nachlass, Social Media, Facebook, Datensicherheit, Testament

Immer mehr Menschen verfügen über Social-Media-Profile und hinterlassen immer mehr Daten und Spuren im Internet. Doch was passiert im Todesfall? Profile zu löschen oder Zugriff auf Daten zu erlangen, ist für Angehörige kompliziert oder unmöglich.

Kleingärten

Preis je nach Anbieter
Laura Schwerzmann
Kleingärten

Urban Gardening, Stadtgarten, Gemeinschaftsgärten, Familiengarten

Urbanes Gärtnern ist "in": In vielen Städten entstehen derzeit ganz unterschiedliche Initiativen, um Brachen und Grünflächen als Bebauungs- und Erholungsflächen gemeinsam zu nutzen. Urban Gardening als Trendthema ist zwar ein noch junges Phänomen, es steht aber in einer langen Tradition, die den Nutzen des Kleingartens für die Stadtbevölkerung immer hervorgehoben hat.

Utilité et risques de la dissémination des plantes génétiquement modifiées

Le présent ouvrage est une synthèse des trente projets de recherche entrepris dans le cadre du Programme national de recherche "Utilité et risques de la dissémination des plantes génétiquement modifiées" (PNR 59) ainsi que de trois analyses fouillées d’un grand nombre d’études réalisées à l’étranger présentant un intérêt pour le programme. Outre les chapitres résumant les résultats des recherches menées à l’enseigne du PNR 59, cette synthèse donne la parole à cinq experts de renom invités à se prononcer sur divers aspects du génie génétique vert.

Der globale Kontrakt

Preis je nach Anbieter
Kurt Gilgen
Der globale Kontrakt

Raumordnung, Zukunftsszenarien, Schweiz, Roman

Die Welt im Jahre 2079: Katastrophen und Wirren der ersten Jahrhunderthälfte sind bewältigt, die Menschheit hat zu einer neuen Weltordnung gefunden. Die Regionen, bzw. die Mehrzahl der Menschen, unterstehen einem globalen Kontrakt; wenige leben in autonomen Reservaten.

Rechtsklick um diese Infobox zu fixieren
Klicken Sie ausserhalb um diese Infobox auszublenden