• Autoren: Daniel Lehmann Pollheimer, Rudolf Häberli, Rahel Gessler, Walter Grossenbacher-Mansuy

  • Vision Lebensqualität
  • Nachhaltige Entwicklung: ökologisch notwendig, wirtschaftlich klug, gesellschaftlich möglich
  • Schlussbericht Schwerpunktprogramm Umwelt Schweiz
  • Wie lässt sich Nachhaltige Entwicklung in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft verwirklichen? Diese Frage steht im Zentrum des abschliessenden Berichts des Schwerpunktprogramms Umwelttechnologie und Umweltforschung "SPP Umwelt", das 1992 durch den Schweizerischen Nationalfonds lanciert wurde.

    Der Syntheseband fasst zehn Jahre Forschungsarbeit zusammen und wurde in einem breit angelegten Beteiligungsprozess erarbeitet. Das Buch setzt bei der aktuellen Beurteilung der Umweltsituation in der Schweiz an. Darüber hinaus konzentriert es sich darauf, wie Nachhaltige Entwicklung konkret realisiert und gefördert werden kann. Besondere Aufmerksamkeit gilt der Frage, wie ökologische Anliegen neben wirtschaftlichen und sozialen Forderungen stärker in den privaten, unternehmerischen und politischen Alltag integriert werden können. Der Fokus richtet sich in erster Linie auf die Schweiz, die jedoch immer wieder in einen internationalen Kontext gestellt wird.

    Das gut verständliche und mit Fallbeispielen illustrierte Buch wendet sich an Entscheidungsträgerinnen und Meinungsbildner aus Politik, Wirtschaft und Öffentlichkeit sowie an weitere Interessierte, die in ihrem persönlichen oder beruflichen Umfeld Prozesse in Richtung Nachhaltige Entwicklung anregen und mitgestalten möchten.

    "Die dargestellten Fallbeispiele werden immer wieder in den internationalen Kontext gestellt. Dadurch ist der Band auch für interessierte Leser jenseits der Schweizer Landesgrenzen durchaus informativ, brauchbar und daher sehr empfehlenswert. Bücher und Forschungsberichte dieser Art gibt es viele. Die Stärke dieses ansprechend illustrierten Buches liegt jedoch darin, gut verständlich geschrieben zu sein und sich ganz speziell einem breiteren Leserkreis als die gewöhnliche Publikation zu widmen. Wir empfehlen das Buch Entscheidungsträgern und Meinungsbildnern aus Politik, Wirtschaft sowie Interessierten, die in ihrem persönlichen oder beruflichen Umfeld den Weg zu einer "Nachhaltigen Entwicklung" beschreiten und aktiv mit gestalten wollen."
    (Rezension auf www.umweltjournal.de, 27.6.2002)

    "Mit dem Synthesebericht des SPP liegt ein durchweg gelungenes Buch vor. Die ambitionierte Aufgabe, eine solche Fülle verschiedener Forschungsergebnisse in einem Band kompakt zu bündeln, ist ausgesprochen gut gelungen. Das Buch zeichnet sich durch seine sehr hohe optische und sprachliche Qualität aus, und ist somit auch für einen breiteren Leserkreis attraktiv."
    (Maria Hage, Ökologisches Wirtschaften 2/2003)


  • Auflage: 1., 2002
  • Seiten: 352 Seiten
  • Abbildungen: zahlreiche, z.T. farbige Abbildungen
  • Format in cm: 17,0 x 24,0
  • Einbandart: gebunden
  • ISBN: 978-3-7281-2808-9
  • Sprache: Deutsch
  • Publikationsart: Schlussbericht
  • Lieferstatus: vergriffen, nicht mehr bestellbar

Zusatzangebote

Name Dateityp Zugriff
Inhaltsverzeichnis PDF-Dokument

  • Preis: CHF 0,00 | € 0,00

Nicht mehr bestellbar