• Spin-offs: vom Brutkasten zum Marktschlager

auch als Buch erhältlich

Spin-offs: vom Brutkasten zum Marktschlager
  • Autoren: Alexander Schicker, Kerstin Wagner, Katharina Becker, Frank Bau

  • Spin-offs: vom Brutkasten zum Marktschlager
  • Erfolgsgeschichten aus Schweizer Hochschulen
  • Jungunternehmen, Start-up, Unternehmensgründung, Hightech

    Wie herausfordernd ist es, ein neues Unternehmen zu gründen und so eine Idee zum gefragten Produkt zu machen? Was ist das Erfolgsgeheimnis, welches sind die Stolpersteine?

    Dieses Buch porträtiert elf junge Schweizer Unternehmen aus High-Tech-Industrien: Die Jungunternehmer erzählen ihre individuellen Erfolgsgeschichten und berichten hautnah, was sie alles erlebt haben. So vermitteln sie umsetzbare Handlungsempfehlungen und praxisnahe Erfolgstipps für unternehmerische Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, für Entscheidungsträger und junge Unternehmen – zur Nachahmung empfohlen!

    Vorgestellte Unternehmen:
    Alpes Lasers SA, DTC Dynamic Test Center AG, Hocoma AG, Molecular Partners AG, Nanosurf AG, NEXThink S.A., Prionics AG & Neurotune AG, Sensirion AG, Solar Campus GmbH, solve gmbh, Sputnik Engineering AG.

    "Ohne Schnörkel geschrieben und authentisch. Das Werk bringt Fallstudien junger Technologie-Firmen einem interessierten Publikum nahe. Gewisse Parallelen finden sich im Werdegang zum Buch vom Co-Gründer von Apple, Wozniak. Hochschulen können in der Tat Motoren des Unternehmertums werden, wenn bestimmte Voraussetzungen jenseits der Bachelor und Master Administration gegeben sind. Sehr empfehlenswert!"
    (GfPM Magazin, Juni 2011, S. 6)

    "Dieses Buch kombiniert Theorie und Praxis. … Ein wertvolles, inspirierendes Buch."
    (VSE Bulletin 2/2011, S. 65)

    "Unternehmensgründungen fördern inzwischen viele Schweizer Hochschulen. Wie unterschiedlich und wie spannend der Weg von der Idee zum eigenen Unternehmen sein kann, zeigt eine Publikation der ETH Zürich und der Hochschule für Technik und Wirtschaft Chur."
    (ETH Life, 1.4.2011)
    Ganzer Artikel »

    Lesen Sie dazu auch den Artikel im INLINE 31.


  • Auflage: 1., 2010
  • Seiten: 168 Seiten
  • Abbildungen: zahlreiche Abbildungen
  • Format in cm: 17,0 x 24,0
  • Einbandart: PDF
  • ISBN: 978-3-7281-3556-8
  • DOI: 10.3218/3556-8
  • Sprache: Deutsch
  • Lieferstatus: gedruckte Ausgabe vergriffen, als eBook lieferbar

Zusatzangebote

Name Dateityp Zugriff
Inhaltsverzeichnis PDF-Dokument
Leseprobe PDF-Dokument

eBook Anbieter

Preis je nach Anbieter, erhältlich u.a. bei:

Buchhaus.ch (Lüthy, Balmer, Stocker) zum Anbieter
eBook.de zum Anbieter
Google Play zum Anbieter
Kindle (Amazon) zum Anbieter
Ciando zum Anbieter