• Herausgeber: Dieter Kläy, Paul Bucherer, Pierre Allan, Albert A. Stahel, Jürg Stüssi-Lauterburg

  • Sowjetische Geheimdokumente zum Afghanistankrieg
  • Der Quellenband präsentiert erstmals eine Auswahl geheimer und streng geheimer Dokumente zum Krieg der UdSSR in Afghanistan. Die durch das Archiv des ehemaligen Zentralkomitees der KPdSU freigegebenen Daten geben Aufschluß über die Hintergründe des Einmarsches 1979, die Kriegsführung und den Abzug der sowjetischen Truppen 1989. Das umfangreiche Datenmaterial belegt, dass in den Jahren danach bis zum Zerfall der UdSSR weiterhin Waffen nach Afghanistan geliefert wurden.

    Die Originaldokumente stammen aus dem Zentralkomitee der Kommunistischen Partei der Sowjetunion, dem sowjetischen Verteidigungsministerium und dem KGB; sie gewähren aufschlußreiche Einblicke in die Entscheidungsprozesse innerhalb des Politbüros der KPdSU während des Kalten Krieges und unter Gorbatschow.


  • Buchreihe: Strategische Studien Band 8
  • Auflage: 1., 1995
  • Seiten: 832 Seiten
  • Abbildungen: zahlreiche Abbildungen der Originaldokumente
  • Format in cm: 16,0 x 23,0
  • Einbandart: broschiert
  • ISBN: 978-3-7281-2207-0
  • Sprache: Deutsch
  • Lieferstatus: lieferbar

  • Preis: CHF 80,00 | € 46,00



Ähnliche Artikel