• Herausgeber: Mirko Marr

  • Kommunikationsallrounder für die Mediengesellschaft Schweiz
  • Die Absolventinnen und Absolventen des IPMZ – Institut für Publizistikwissenschaft und Medienforschung der Universität Zürich
  • Was wird aus den Absolventinnen und Absolventen der Publizistikwissenschaft? In welchen Berufsfeldern arbeiten sie, was verdienen sie und wie zufrieden sind sie mit dem Studium und ihrer Berufssituation? Diese und andere Fragen beantwortet die aktuelle Absolventen-befragung des IPMZ – Institut für Publizistikwissenschaft und Medienforschung der Universität Zürich. Das Buch publiziert den ausführlichen Forschungsbericht zu dieser Studie und enthält zudem einen Diskussionsteil, in dem Entscheidungsträger aus den relevanten Berufsfeldern zu den Befunden der Studie Stellung nehmen.

    Die Beiträge stammen von Heinz Bonfadelli (IPMZ), Peter Graf (Akad. Berufsberatung Kt. Bern), Christian König (Farner PR), Mirko Marr (IPMZ), Jörg Meier (Aargauer Zeitung), Christoph Neuberger (Westfälische Wilhelms-Universität Münster), Iwan Rickenbacher (Kommunikations- und Politikberatung), Sara Signer (IPMZ) und Gabriele Spiller (Int. Advertising Association Young Professionals Switzerland).

    "Aber bedenklich erscheint mir mit den beiden Projektverantwortlichen das sicherlich verallgemeinerbare Fazit der Studie, 'dass der erfolgreiche Eintritt ins Berufsleben unter Umständen nicht wegen, sondern trotz oder ungeachtet des absolvierten Studiums der Publizistikwissenschaft gelingt.'"
    (Publizistik 1/2007, S. 138)


  • Auflage: 1., 2007
  • Seiten: 120 Seiten
  • Abbildungen: Grafiken und Tabellen
  • Format in cm: 17,0 x 24,0
  • Einbandart: broschiert
  • ISBN: 978-3-7281-3091-4
  • Sprache: Deutsch
  • Lieferstatus: lieferbar

Zusatzangebote

Name Dateityp Zugriff
Inhaltsverzeichnis PDF-Dokument

  • Preis: CHF 36,00 | € 24,00



Ähnliche Artikel

kommunikationsrecht.ch

CHF 44,00 | € 41,80