• Herausgeber: Jürg Baillod

  • Chance Teilzeitarbeit
  • Argumente und Materialien für Verantwortliche
  • Die mit Teilzeitarbeit verbundenen Chancen werden in den Unternehmen noch viel zu wenig erkannt. Obwohl zunehmend mehr Firmen die Möglichkeiten von Teilzeitarbeit positiv einschätzen, bestehen nach wie vor kulturelle, psychologische und rechtliche Barrieren für eine breitere Nutzung der Teilzeitarbeit.

    Die Publikation unterstützt verantwortliche Personen darin, Teilzeitarbeit in einer sowohl für die Unternehmen als auch für die Beteiligten attraktiven Form anzubieten. Sie bietet viele Hintergrundinformationen und Argumente, aber vor allem auch konkrete Instrumente für die Einführung und die Weiterentwicklung innovativer Teilzeitmodelle. Zudem zeigt sie, inwiefern Teilzeitarbeit auch für Männer eine attraktive Arbeitszeitform darstellt und damit auf dieser Ebene einen Beitrag zur Gleichstellung von Frauen und Männern leisten kann. Schliesslich wird dargelegt, wo die Möglichkeiten und Grenzen der Teilzeitarbeit im Führungsbereich liegen.

    Die beigelegte CD-ROM mit ihren Folien, Checklisten usw. bildet eine ideale Grundlage für die konkrete Personalarbeit, für Informationsveranstaltungen und Schulungen.

    Der Band entstand im Rahmen des Projekts SCHATZ (Schaffung von Anreizen für Teilzeitarbeit), das Anreize zur Förderung qualifizierter Teilzeitarbeit vermitteln und damit neue Teilzeitarbeitsplätze schaffen will. Am Projekt mitgewirkt haben das Eidgenössische Büro für die Gleichstellung von Frau und Mann, die Stadtverwaltung Bern, die Gemeinde Köniz, das Inselspital Bern und der Schweizerische Kaufmännische Verband.

    Mit Beiträgen von:
    Jürg Baillod, Adrian Blum, Susanne Erdös-Schärer, Marianne Schär Moser, Martin Stamatiadis


    "Das Buch empfiehlt sich nach Meinung von getAbstract.com als Einführung für alle Personalverantwortlichen, die sich mit dem Thema Teilzeit vertraut machen wollen."
    (GetAbstract.com 2002)


  • Buchreihe: Arbeitswelt Band 18
  • Auflage: 1., 2002
  • Seiten: 204 Seiten
  • Format in cm: 16,0 x 23,0
  • Einbandart: gebunden
  • ISBN: 978-3-7281-2809-6
  • Sprache: Deutsch
  • Lieferstatus: lieferbar

Zusatzangebote

Name Dateityp Zugriff
Inhaltsverzeichnis PDF-Dokument

  • Preis: CHF 62,00 | € 44,00