• Autoren: Martin Lendi, Erwin Hepperle

  • Leben – Raum – Umwelt
  • Recht und Rechtspraxis
  • Die Aufsplitterung des positiven Rechts des Lebensraumes in Raumplanungs-, Umwelt-, Natur- und Heimatschutz-, Gewässerschutzrecht usw. muss ein Ende nehmen. Der Lebensraum ist eine Einheit und also muss auch das Recht des Lebensraumes als Einheit verstanden werden. (Martin Lendi).

    Solange der Gesetzgeber zögert, muss die Rechtsanwendungspraxis vorangehen und eine ganzheitliche Sicht pflegen. Mit der Darstellung des geltenden, objektiven Rechts des Lebensraumes und der umfassenden Zusammenstellung der aktuellen, vorauseilenden Rechtsprechung wird ein neues, vertieftes Bild dieses integrierten Rechtsgebietes und der Rechtsprechung entworfen.

    Angesprochen sind nicht nur Studierende an Hoch- und Fachhochschulen, sondern auch die Behörden von den Gemeinden bis zum Bund sowie die Gerichte aller Ebenen. Grundeigentümer, Planungsbüros und ideelle Organisationen erhalten ihrerseits Einblick in die tatsächlich und rechtlich vernetzten Probleme.


  • Auflage: 1., 1993
  • Seiten: 272 Seiten
  • Format in cm: 21,0 x 29,7
  • Einbandart: broschiert
  • ISBN: 978-3-7281-2059-5
  • Sprache: Deutsch
  • Lieferstatus: lieferbar

Zusatzangebote

Name Dateityp Zugriff
Inhaltsverzeichnis PDF-Dokument

  • Preis: CHF 54,00 | € 29,50