• Herausgeber: Claudine Nick-Miller

  • Strategisches versus humanitäres Denken: das Beispiel Afghanistan
  • Im vorliegenden Sammelband kommen Persönlichkeiten aus dem In- und Ausland, ausgewiesene Kennerinnen und Kenner von Afghanistan, zu Wort. Ihre Beiträge vermitteln einen breiten Überblick über die ganze Problematik dieses kriegsversehrten Landes.

    Die derzeitige Lage Afghanistans wird vor dem historischen und kulturellen Hintergrund des Landes erhellt. Die Leserschaft erhält so einen Einblick in die Vorgeschichte der aktuellen Krisensituation. Breit gefächerte Lösungsansätze runden die Beiträge aus strategischer, humanitärer, historischer und soziologischer Sicht ab.

    Dieser Sammelband wurde zu Ehren von Albert A. Stahel erfasst, der sich seit rund dreissig Jahren wissenschaftlich mit Afghanistan beschäftigt und persönlich für das Land engagiert.

    "Der Buchtitel ist der Veranstaltung entliehen, mit der Stahel seine Vorlesungen über Afghanistan an der Universität Zürich beendete. Über dreissig Jahre beschäftigte er sich wissenschaftlich mit dem Land. Anlässlich seines 65. Geburtstages im Mai 2008 entschlossen sich seine Mitarbeiter, einige Referate aus einer Vorlesungsreihe zu dokumentieren. So kommen in dieser Festschrift Persönlichkeiten aus dem In- und Ausland, alles ausgewiesene Kenner Afghanistans, zu Wort. Neben Texten, in denen dem Leser die Kulturen Afghanistans näher gebracht werden, stehen weitere Beiträge, in denen viel über die Historie zu erfahren ist. Aufgrund dieser Hintergrundinformationen wird die aktuelle Problematik des Landes verständlich. Aber auch die gegenwärtige Situation der afghanischen Frauen im Iran und in Pakistan und das Ausmass des Terrors durch die Taliban wird dem Leser vor Augen geführt."
    (Sabine Steppat, ZPol, Zeitschrift für Politikwissenschaft, online, 2.9.09)


  • Buchreihe: Strategie und Konfliktforschung
  • Auflage: 1., 2009
  • Seiten: 264 Seiten
  • Abbildungen: zahlreiche farbige Abbildungen
  • Format in cm: 16,0 x 23,0
  • Einbandart: gebunden
  • ISBN: 978-3-7281-3230-7
  • Sprache: Deutsch
  • Publikationsart: Festschrift
  • Lieferstatus: lieferbar

Zusatzangebote

Name Dateityp Zugriff
Inhaltsverzeichnis PDF-Dokument

  • Preis: CHF 48,00 | € 33,40



Ähnliche Artikel

Die Geschichte Afghanistans

CHF 49,90 | € 44,00

In Afghanistan

CHF 29,80 | € 22,90

Strategisch denken

CHF 32,00 | € 17,40