• Herausgeber: ERR Raumplaner FSU, St. Gallen, Oekobüro Hugentobler AG, Altstätten, Dr. Bertold Suhner-Stiftung, St. Gallen

  • Handbuch Siedlungsökologie
  • Praxisorientierter Beitrag zur ökologischen Aufwertung des Siedlungsraumes
  • Der Siedlungsraum weist eine überraschend grosse Vielfalt an Wildtieren und -pflanzen auf. Auch hoch spezialisierte und seltene Arten finden im überbauten Gebiet Ersatzlebensräume. Oftmals bildet das Milieu der Siedlungen bessere Lebensbedingungen für die Natur als die Agrarlandschaft. Im Planungsalltag findet die Thematik der Sieldungsökologie allerdings noch selten Beücksichtigung. Meist stehen rein planerische Aspekte oder die Architektur und die Gestaltung im Vordergrund.

    Das Buch zeigt die konkrete und effiziente Aktivierung der ökologischen Potenziale bei der Sieldungsgestaltung für 31 verschiedene Siedlungstypen auf (dichtes Kerngebiet, Blockbebauung, öffentlicher Park etc.). Ein umfassender Katalog beschreibt pro Siedlungstyp das ökologische Potenzial und gibt Auskunft über die Aufwertungsmassnahmen sowie die massgeblichen Akteure. Grafische Darstellungen zeigen die Träger (Gebäude, Gehölze, Grünflächen etc.) des ökologischen Potenzials.

    "Reich illustriert mit über 100 Karten und Grafiken sowie vielen Fotos ist es für Vogelinteressierte eine Fundgrube an Informationen zum Thema"
    (vögel Heft 03/12, S. 91)

    "Umfangreiches, gut lesbares und bebildertes Werk für Praktiker: Raumplaner, Architekten, Gartenplaner, Behörden, Ökobüros, Bauherren, Hauseigentümer, Lehrer usw. Es kann helfen, die Natur in die Dörfer, Städte und Gemeinden einzubeziehen."
    (Natur und Land Heft 5/6, 2004, S. 40)

    "…aus der Praxis, für die Praxis."
    (IndustrieArchäologie 2/2005, Juni 2005, S. 13)

    "Das Buch hat zwar starken Bezug zur Schweiz und besonders zur Stadt Gossau, ist aber durchaus geeignet, als anregender Leitfaden auch für Ortschaften in anderen Regionen unseres Kontinents dienen zu können."
    (Neue Landschaft Heft 3/2006, S. 64)

    "Das aufwändig gestaltete Werk ist reich illustriert, mit einer Vielzahl von selbsterklärenden Tabellen und Karten ausgestattet und durchweg in leicht verständlicher Sprache gehalten. … Angesichts der zunehmenden Verstädterung der Schweiz besteht dringender Handlungsbedarf, zu dem mit diesem Buch nun auch ein geeigneter Leitfaden zur Verfügung steht."
    (Bulletin des Fördervereins Umweltbibliothek Nr. 33, August 2007, S. 10)


  • Auflage: 1., 2003
  • Seiten: 152 Seiten
  • Abbildungen: zahlreiche Abbildungen und sechs Faltpläne
  • Format in cm: 21,0 x 29,7
  • Einbandart: broschiert
  • ISBN: 978-3-7281-2988-8
  • Sprache: Deutsch
  • Publikationsart: Handbuch
  • Lieferstatus: lieferbar

Zusatzangebote

Name Dateityp Zugriff
Inhaltsverzeichnis PDF-Dokument

  • Preis: CHF 45,00 | € 30,50