• Herausgeber: Verein für Ingenieurbiologie

  • Ingenieurbiologie
  • Handbuch Bautypen
  • mit CD-ROM
  • Dieses illustrierte Bautypenbuch in 5 europäischen Sprachen sammelt 170 Bauweisen. Sie behandeln das Bauen mit Pflanzen. Dazu gehören die Vorarbeiten, bevor die Pflanzen überhaupt eingesetzt werden und wirken können. Es folgen die Arbeiten, bei denen die Pflanzen alleine die technische, ökologische und ästhetische Wirkung übernehmen. Das grösste Kapitel 7 enthält alle Bauweisen, die in Kombination von lebenden mit nicht lebenden Baustoffen die Bauwerke sichern können. Die nachhaltige Wirkung der ingenieurbiologischen Bauweisen wird durch das Kapitel Pflege gewährleistet. Das Bautypenbuch dient zur fachlichen Verständigung und zur europäischen Normierung.

    Ce manuel illustré rassemble 170 méthodes de construction, en 5 langues européennes, utilisant des éléments naturels comme matériaux de construction. Il contient les travaux préparatoires nécessaires à réaliser, afin que les plantes puissent agir efficacement, ainsi que les travaux permettant aux plantes seules de prendre en charge les fonctions techniques, écologiques et esthétiques. Le chapitre 7, le plus long, contient des méthodes stabilisant les ouvrages de construction en combinant des matériaux de construction vivants et non-vivants. La durabililité des constructions fait l’objet du chapitre consacré à l’entretien. Le manuel sert à l'information professionelle et à l'harmonisation des normes européennes.

    Questo "Quaderno delle opere tipo" illustrato in 5 lingue europee raccoglie 170 tipologie costruttive. Trattano la costruzione con piante come materiale da costruzione. A queste appartengono i lavori preparatori, prima che le piante vengano impiegate e possano esercitare la loro funzione. Seguono i lavori nei quali le piante da sole subentrano nella funzione tecnica ed ecologica. Il più corposo capitolo 7 contiene le tipologie che in combinazione tra materiali costruttivi vivi e non possono garantire l’efficienza dell’opera. Il perdurare dell’efficacia delle tipologie costruttive di ingegneria naturalistica viene preso in considerazione nel capitolo manutenzioni. Il Quaderno delle opere tipo è strumento per la comprensione tecnica e per la normazione a livello europeo.

    This illustrated Construction Type Manual in 5 European languages compiles 170 construction methods describing techniques which use plants as building materials. This includes preparations necessary before they can be planted and become effective. This is followed by work which allows the plants alone to take over technical, ecological and aesthetic functions. Chapter 7, which is the largest one, contains methods of stabili-zing structures by combining living with non-living materials. The sustainability of soil bioengineering measures is safeguarded by maintenance to which a separate chapter is dedicated. The Construction Type Manual serves to foster understanding among experts and to harmonize European norms.

    Este manual técnico ilustrado, realizado en cinco idiomas europeos, reúne 170 técnicas que tratan de métodos constructivos con la ayuda de material vegetal. Se incluyen los trabajos previos, antes de instalar las plantas y de que puedan enraizar. Le siguen los trabajos en los que las plantas, por sí solas, cumplen con las funciones técnicas, ecológicas y estéticas o paisajísticas. El capitulo 7, contiene las técnicas empleadas en la estabilización que combinan materiales vivos con materiales inertes. El resultado de las técnicas de Ingeniería biológica, se trata en el capítulo dedicado al mantenimiento El manual técnico sirve para el entendimiento técnico y para unificar las Normas europeas.

    "Dieses Buch ist ein Muss für alle, die sich mit Renaturierungen im Natur- und Gewässerschutz beschäftigen, egal ob Planer, Auftraggeber oder Baubetrieb. Es ist eine gute Argumentationshilfe bei Abstimmungen mit der 'Beton-Fraktion'."
    (Silke Oldorff, naturmagazin 4/2007, S. 35)

    "Das Bautypenbuch dient zur fachlichen Verständigung und zur europäischen Normierung. Es kann damit für das Erstellen von Normpositionen ebenso wie für das Verfassen von Projekten verwendet werden. Dank den sehr guten Illustrationen versteht auch eine Bauherrschaft sofort, was sich der Projektierende vorstellt.
    Wer dieses Bautypenbach durchblättert, findet sehr viele neue Ideen und stellt fest, dass es in der Ingenieurbiologie fast grenzenlose Möglichkeiten gibt, immer für einen bestimmten Zweck das Passende, bei entsprechender Wahl auch das langfristig Wirtschaftlichste und zudem Umweltschonendste. Von diesem Buch dürften neben Forstleuten ebenso Landschaftsarchitekten, Baubiologen, Baubegleiter, Naturschutzfachstellen und so weiter angesprochen sein."
    (Ruedi Zuber, Bündner Wald 60, 2007, S. 94).

    "Für Fachleute bietet das Handbuch einen umfassenden Überblick. Es werden sowohl althergebrachte als auch neue Methoden beschrieben." (Tec21 Nr. 31-32, August 2007, S. 13.)

    "An dieser Stelle sei ein grosses Dankeschön an alle Fachkollegen, die sich mit dem immensen Aufwand der Übersetzungen für dieses Buch befasst haben, erlaubt, die Mühe hat sich gelohnt."
    (Astrid Bringmann, Ges. für Ingneieurbiologie, Mitteilungen 31, Januar 2008, S. 43)


  • Auflage: 1., 2007
  • Seiten: 448 Seiten
  • Abbildungen: durchgehend vierfarbig
  • Format in cm: 16,0 x 23,0
  • Einbandart: gebunden
  • ISBN: 978-3-7281-3055-6
  • Sprache: Deutsch / Englisch / Französisch / Spanisch
  • Lieferstatus: lieferbar

Zusatzangebote

Name Dateityp Zugriff
Inhaltsverzeichnis PDF-Dokument

  • Preis: CHF 75,00 | € 72,00



Ähnliche Artikel

Gestion durable de l'eau en Suisse

CHF 28,00 | € 26,80

Soil Bioengineering

CHF 75,00 | € 66,00