• Herausgeber: Martina Zölch, Wolfgang G. Weber, Loni Leder

  • Praxis und Gestaltung kooperativer Arbeit
  • Kooperation ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Sowohl die Einführung teilautonomer Arbeitsgruppen in Fertigung und Montage als auch die Förderung von Teamarbeit und rechnergestützter Kooperation in Entwicklung, Konstruktion und bei der Werkstattsteuerung zeigen auf, welcher Stellenwert kooperativen Arbeitsformen beigemessen wird, wenn es darum geht, rechnerunterstützte Produktionssysteme zu flexibilisieren und menschengerecht zu gestalten.

    Für die Analyse und Gestaltung kooperativer Arbeit in der rechnergestützten Produktion wurden im Rahmen des ETH-Forschungsverbunds ZIP (Zentrum für Integrierte Produktionssysteme) Konzepte und Methoden entwickelt, die auf eine ganzheitliche Optimierung von Mensch, Technik und Organisation abzielen und einem interdisziplinären Vorgehen Rechnung tragen. Schwerpunkte sind die Analyse und Gestaltung von Gruppenarbeit in der Produktion und von kooperativer Arbeit im Entwicklungs- und Konstruktionsprozess. In den einzelnen Beiträgen werden u.a. die Analyse von kollektiven Planungserfordernissen in Arbeitsgruppen, Anforderungen und Probleme gruppenübergreifender Zusammenarbeit im Rahmen der Werkstattsteuerung, Startworkshops bei der Einführung von Gruppenarbeit, der Einsatz von CAD und Simulationstechniken sowie das rechnergestützte Wissens-management in Entwicklungs- und Konstruktionsteams und Beispiele von Gruppenarbeit aus der Schweizer Industrie behandelt.

    Der Band richtet sich an betriebliche Akteure aus der Produktion, Entwicklung und Konstruktion, Projektleiter, Organisationsentwickler/-berater, betriebliche Interessenvertretungen sowie arbeitswissenschaftlich Tätige und Studierende.

    Vorgehensweisen und Verfahren der Analyse und Gestaltung sind in Form von Checklisten, Leitfragen, Handlungsanweisungen sowie mittels zahlreicher Abbildungen und Tabellen anwenderfreundlich aufbereitet. Betriebliche Fallbeispiele veranschaulichen die dargestellten Konzepte.

    Mit Beiträgen von:
    Mirko Degener, Ralf Kopp, Loni Leder, Oliver Strohm, Wolfgang G. Weber, Martina Zölch


  • Buchreihe: Mensch – Technik – Organisation Band 23
  • Auflage: 1., 1999
  • Seiten: 224 Seiten
  • Abbildungen: zahlreiche Abbildungen, Tabellen und Checklisten
  • Format in cm: 16,0 x 23,0
  • Einbandart: broschiert
  • ISBN: 978-3-7281-2687-0
  • Sprache: Deutsch
  • Lieferstatus: lieferbar

Zusatzangebote

Name Dateityp Zugriff
Inhaltsverzeichnis PDF-Dokument

  • Preis: CHF 39,00 | € 24,90