• Autoren: Albert A. Stahel

  • Luftverteidigung – Strategie und Wirklichkeit
  • In den verschiedenen Kriegen, die seit 1945 ausgebrochen sind, ist der Faktor der Luftverteidigung immer bedeutender geworden. Derjenige Staat, der die Kontrolle über seinen Luftraum verliert, muß damit rechnen, dass andere Staaten die Luftherrschaft über sein Territorium erlangen und missbrauchen. Der Autor zeigt die Entwicklung der Strategie der Luftverteidigung seit den Anfängen des Motorfluges auf. Gleichzeitig werden verschiedene Kriege vorgestellt, in denen der Einsatz von Kampfflugzeugen entscheidend war, insbesondere der Golfkrieg von 1991. In einer strategischen Lage, die zunehmend durch Instabilitäten und Unsicherheiten in Ost- und Südosteuropa gekennzeichnet ist, gewinnt die Luftverteidigung an Bedeutung. Dieses Buch, illustriert mit Fotografien von Kampfflugzeugen der Gegenwart, richtet sich an Offiziere, Politiker und alle, die sich für die Probleme der Strategie der Luftverteidigung interessieren.


  • Buchreihe: Strategische Studien Band 4
  • Auflage: 1., 1993
  • Seiten: 136 Seiten
  • Abbildungen: Abbildungen
  • Format in cm: 14,8 x 21,0
  • Einbandart: broschiert
  • ISBN: 978-3-7281-1985-8
  • Sprache: Deutsch
  • Lieferstatus: lieferbar

  • Preis: CHF 38,00 | € 21,00