• Exploratives Lernen
  • Autoren: Verena Steiner

  • Exploratives Lernen
  • Der persönliche Weg zum Erfolg.
  • Eine Anleitung für Studium, Beruf und Weiterbildung
  • Lernstil, Konzentration, Gedächtnismodelle, Speicherprozesse, Selbstbeobachtung

    Exploratives Lernen – das Lernen neu entdecken

    Möchten Sie

    • einen neuen und lustvolleren Zugang zum Lernen finden?
    • mehr über Ihre bevorzugten Denkstile und Ihren eigenen Lernstil erfahren?
    • bessere Strategien für gute Konzentration ausprobieren?

    Verena Steiner zeigt in ihrem Buch, wie Sie Ihre Lernkompetenzen spielerisch ausbauen, das Lernen neu entdecken und fortan wirkungsvoller lernen können. Ein Werk, das wie kein zweites zum Lernen motiviert – sei es im Studium oder in der beruflichen Weiterbildung.

    Die Fähigkeit, sich eigenständig und in kürzester Zeit neues Wissen anzueignen, wird die entscheidende Grundkompetenz der Zukunft sein. Doch der Lernstil ist etwas sehr Individuelles, und es gilt, herauszufinden, welche Strategien für das eigene Lernen besonders erfolgreich sind. Hier greift Verena Steiners Ansatz: Der Schlüssel zum explorativen Lernen sind die Neugier und die Lust, sich selbst und die Prozesse rund ums Lernen zu beobachten und damit zu experimentieren. Denn nur durch Selbstbeobachtung können wir unseren Lernstil weiterentwickeln.

    Die Autorin zeigt wirkungsvolle Strategien auf, wie Sie Ihren Lernerfolg verbessern können, und vermittelt zudem grundlegendes Wissen über die Prozesse des Lernens, über Denkstile, Konzentration und Gedächtnis. Auf inspirierende Weise verknüpft Verena Steiner dabei Erkenntnisse aus der Wissenschaft und Einsichten von Studierenden mit ihren eigenen Erfahrungen. Ein Buch, das auf anregende und fundierte Weise einen neuen und lustvolleren Zugang zum Lernen eröffnet.

    Zur Autorin:

    Die auf Lernprozesse spezialisierte Biochemikerin hat ihre breite Erfahrung in Management, Forschung und Lehre ab 1994 an der ETH Zürich eingesetzt, um Programme wie "Lernen mit Lust!" für bessere Lern- und Arbeitsstrategien aufzubauen. Nach einer Gastprofessur an der BOKU in Wien ist sie heute als freischaffende Autorin tätig. Für ihr Wirken wurde sie 2006 zur Ehrenrätin der ETH Zürich ernannt.

    Beachten Sie auch unsere anderen Titel zu Kernkompetenzen.

    "Auf anregende und fundierte Weise eröffnet sich so ein neuer und lustvoller Zugang zum Lernen. (...) Entstanden ist ein leicht zugänglicher Text, der mit vielen anschaulichen Beispielen zu einem besseren Verständnis von Lernprozessen beiträgt." (Bildung Schweiz, 23.10.2013)


  • Auflage: Aktualisierte und erweiterte Neuausgabe 2013
  • Seiten: 296 Seiten
  • Abbildungen: zahlreiche Grafiken
  • Format in cm: 17,0 x 22,0
  • Einbandart: ePub/PDF
  • ISBN: 978-3-7281-4065-4 (ePub) und 978-3-7281-4064-7 (PDF)
  • DOI: 10.3218/4065-4 (ePub) und 10.3218/4064-7 (PDF)
  • Sprache: Deutsch
  • Lieferstatus: gedruckte Ausgabe vergriffen, als eBook lieferbar

Zusatzangebote

Name Dateityp Zugriff
Inhaltsverzeichnis PDF-Dokument
Leseprobe PDF-Dokument

eBook Anbieter

Preis je nach Anbieter, erhältlich u.a. bei:

Buchhaus.ch (Lüthy, Balmer, Stocker) zum Anbieter
eBook.de zum Anbieter
Google Play zum Anbieter
Kindle (Amazon) zum Anbieter
iTunes zum Anbieter
Ciando zum Anbieter

Ähnliche Artikel

Lernpower

Preis je nach Anbieter

Energiekompetenz

Preis je nach Anbieter

Argumentieren!

Preis je nach Anbieter