• Herausgeber: Leitungsgruppe NFP 61

  • Nachhaltige Wassernutzung in der Schweiz
  • NFP 61 weist Wege in die Zukunft
  • Gesamtsynthese des Nationalen Forschungsprogramms NFP 61
  • Wassernutzung, Wasserressourcen, Wassermanagement, Wasserwirtschaft, Wasserpolitik

    Im Nationalen Forschungsprogramm NFP 61 "Nachhaltige Wassernutzung" wagten 16 inter- und transdisziplinär zusammengesetzte Projektteams einen ganzheitlichen Blick in die Wasserzukunft der Schweiz im 21. Jahrhundert. Gemeinsam mit der Praxis haben Forschende aus verschiedenen Disziplinen wissenschaftliche Grundlagen und Methoden für einen nachhaltigen Umgang mit den Wasserressourcen erarbeitet und erste Umsetzungsprozesse eingeleitet.

    Die Rahmenbedingungen für die Wasserwirtschaft werden sich mit der sozioökonomischen Entwicklung und dem Klimawandel ändern. Im Jahr 2050 werden viele Gletscher geschmolzen sein, mit mannigfachen Auswirkungen. Die Ressource Wasser wird vermehrt unter Druck stehen und Nutzungskonflikte werden zunehmen.

    Buch und DVD fassen die Ergebnisse der Forschungsprojekte zusammen. Sie zeigen Wege zur Stärkung der Nachhaltigkeit bei der Wassernutzung. Der Bund kann seine Wasserpolitik mit einer nationalen Wasserstrategie stärken. Es braucht vermehrt eine ganzheitliche Betrachtung und regionale Zusammenarbeit. Die Kantone spielen dabei eine Schlüsselrolle.

    Version française »

    Wir unterstützen Open Access (Gratis-Download), und Sie?


  • Buchreihe: Nationales Forschungsprogramm "Nachhaltige Wassernutzung" (NFP 61)
  • Auflage: 1., 2015
  • Seiten: 124 Seiten
  • Abbildungen: inklusive DVD, zahlreiche Abbildungen, durchgehend farbig
  • Format in cm: 24,0 x 21,0
  • Einbandart: PDF
  • ISBN: 978-3-7281-3612-1
  • DOI: 10.3218/3612-1
  • Sprache: Deutsch
  • Publikationsart: Programmsynthese
  • Lieferstatus: als Open-Access-eBook erhältlich

Gratis Download (Open Access)

Name Grösse
Download eBook 10.84MB