• Autoren: Kora Kristof

  • Models of Change
  • Einführung und Verbreitung sozialer Innovationen und gesellschaftlicher Veränderungen in transdisziplinärer Perspektive
  • Innovation, Wandlungsprozesse, Veränderungsprozesse

    Die Lösung wichtiger gesellschaftlicher Probleme und die Vision einer besseren und nachhaltigeren Welt rufen nicht nur heute nach Veränderungen. Oft sind gesellschaftliche Umbrüche und soziale Innovationen jedoch so komplex, dass eindimensionale Vorstellungen zu den Zusammenhängen von Ursache und Wirkung versagen. Deshalb greift die traditionelle Herangehensweise der Verantwortlichen aus Politik, Unternehmen oder anderen gesellschaftlichen Bereichen oft zu kurz und zeigt nicht die gewünschten Erfolge.

    Um sich trotzdem in einer unübersichtlichen Welt orientieren zu können, entwickeln Menschen sowohl in der Praxis wie auch in den Wissenschaften unterschiedliche Modelle. Sie wollen verstehen, wie Veränderungsprozesse funktionieren, welche Triebkräfte wirken und wie sie Veränderungen gestalten können.

    In diesem Buch wird aus diesen Modellen die gemeinsame Essenz herausdestilliert. Ziel ist ein breiter Überblick über die einschlägigen wissenschaftlichen Ansätze und die Erfahrungen aus der Praxis. Der interdisziplinäre Blick wird ergänzt um 40 Tiefeninterviews mit hochrangigen Veränderungsexpertinnen und -experten aus der Praxis.

    Zielpublikum: Akteure aus Wissenschaft (Ökonomie, Politologie, Soziologie, Psychologie, Innovationsforschung etc.) und Praxis (Politik, öffentliche Verwaltung, NGO wie z.B. Umweltverbände, Bildungsinstitutionen etc.), die sich mit gesellschaftlichen Veränderungsprozessen beschäftigen bzw. sie erfolgreicher gestalten wollen.

    "Unterstützt wird der Überblick der Veränderungsmodelle durch eine Vielzahl übersichtlicher Grafiken und Visualisierungen, die auch ohne wirtschaftswissenschaftliche Grundausbildung eine fruchtbare Lektüre ermöglichen."
    (Markus Lang, www.pw-portal.de [Portal für Politikwissenschaft], Juni 2011)

    "Gezeigt wird, welch unterschiedliche, implizite Veränderungsmodelle dem Handeln der Einzelnen zu Grunde liegen. Eine Klassifizierung der Modelle und deren Quintessenz stellt sie abschliessend vor. Sie benennt zentrale Faktoren erfolgreicher Veränderungsprozesse."
    (Ökologisches Wirtschaften 2.2011, S. 56)


  • Auflage: 1., 2010
  • Seiten: 584 Seiten
  • Abbildungen: zahlreiche Abbildungen, druchgehend 2-farbig
  • Format in cm: 17,0 x 24,0
  • Einbandart: PDF
  • ISBN: 978-3-7281-3356-4
  • DOI: 10.3218/3356-4
  • Sprache: Deutsch
  • Lieferstatus: nur als eBook erhältlich

Zusatzangebote

Name Dateityp Zugriff
Inhaltsverzeichnis PDF-Dokument

eBook Anbieter

Preis je nach Anbieter, erhältlich u.a. bei:

Ciando zum Anbieter