auch als Buch erhältlich

Leitsätze zur Denkmalpflege in der Schweiz
  • Herausgeber: Eidg. Kommission für Denkmalpflege

  • Leitsätze zur Denkmalpflege in der Schweiz
  • Die "Leitsätze zur Denkmalpflege in der Schweiz" enthalten die Grundsätze zum Umgang mit dem baulichen Erbe, welche die Eidgenössische Kommission für Denkmalpflege vertritt und ihren Gutachten und Stellungnahmen zu Grunde legt. Die Kommission wendet sich mit der Publikation sowohl an Fachleute als auch an Bauherren, Architektinnen, Politikerinnen und interessierte Laien. Sie fördert das Verständnis für das Wesen von Denkmälern und historischen Stätten und stellt die geeigneten Massnahmen für deren langfristige Erhaltung vor.

    Les "Principes pour la conservation du patrimoine culturel bâti en Suisse" contiennent les bases qui guident le travail de la Commission fédérale des monuments historiques, notamment l’établissement de ses expertises et prises de position. Avec cette publication, la commission s’adresse tant aux spécialistes qu’aux maîtres d’ouvrage, architectes, responsables politiques et autres personnes intéressées. Elle aide à mieux comprendre la nature des monuments et sites historiques et présente les mesures adaptées à leur conservation à long terme.

    La pubblicazione "Principi per la tutela dei monumenti storici in Svizzera" contiene i principiche determinano il lavoro della Commissione federale dei monumenti storici e su cui fonda le sue perizie e prese di posizione. È destinata agli specialisti del settore, a committenti, architetti, politici e a tutte le persone interessate. La pubblicazione promuove la comprensione per la natura dei monumenti e dei siti storici e presenta le misure adeguate per garantirne la conservazione a lungo termine.

    The "Guidelines for the preservation of built heritage in Switzerland" contain the principles determining the work of the Swiss Federal Commission for Monument Preservation, in particular its expert reports. This publication is aimed at experts in all relevant fields, as well as owners, architects, politicians and other interested persons. It favours the understanding of the nature of built heritage and presents the suitable measures for its long-term conservation.

    Wir unterstützen Open Access (Gratis-Download), und Sie?

    "Um es vorwegzunehmen: das schmale, viersprachige Buch besitzt auf Jahrzehnte hinaus den Charakter eines Standardwerks. Dabei ist es durch mehr Prägnanz und gedankliche Tiefe gekennzeichnet, als sie die meisten Charten und Konventionen zur Denkmalpflege besitzen. …
    [Es] bleibt festzuhalten, dass es sich bei den Leitsätzen trotz vereinzelter Kritikpunkte um eine ebenso begrüssenswerte wie ambitionierte Veröffentlichung handelt. Weder in Deutschland noch in Österreich liegen bisher vergleichbare Publikationen vor, die so deutlich denkmalpflegerische Standards formulieren und einfordern."
    (Jürgen Tietz, werk, bauen und wohnen 11/2007, November 2007, S. 60f.)


  • Auflage: 1., 2007
  • Seiten: 104 Seiten
  • Format in cm: 17,0 x 24,0
  • Einbandart: PDF
  • ISBN: 978-3-7281-3601-5
  • DOI: 10.3218/3601-5
  • Sprache: Deutsch / Französisch / Italienisch / Englisch
  • Lieferstatus: lieferbar

Gratis Download (Open Access)

Name Grösse
Download eBook 949.34KB