• Autoren: Adrian Plüss

  • Charakterisierung von Rauchgasreinigungsrückständen aus Müllverbrennungsanlagen und deren Immobilisierung mit Tonmineralien
  • Als Alternative zu den Entsorgungsverfahren mittels Zementstabilisierung und Verglasung sucht der Autor Möglichkeiten, die aus den Rauchgasreinigungsrückständen eluierenden Schwermetalle mit Tonmineralien chemisch zu immobilisieren. Erste Zielsetzung ist die Charakterisierung der Rückstände, um zu erkennen, welche Schadstoffe (insbesondere Schwermetalle) in welcher Form vorhanden sind. Die weitere Arbeit zeigt, daß die Schwermetalle sehr fest an die Tone gebunden werden und kaum noch eluierbar sind. Eingehend untersucht wird vor allem das Elutionsverhalten von Blei und Zink aus.


  • Auflage: 1., 1993
  • Seiten: 178 Seiten
  • Abbildungen: grafische Darstellungen und Tabellen
  • Format in cm: 21,0 x 29,7
  • Einbandart: broschiert
  • ISBN: 978-3-7281-1958-2
  • Sprache: Deutsch
  • Publikationsart: Einführung
  • Lieferstatus: vergriffen, nicht mehr bestellbar

Zusatzangebote

Name Dateityp Zugriff
Inhaltsverzeichnis PDF-Dokument

  • Preis: CHF 0,00 | € 0,00

Nicht mehr bestellbar