AGB / Versandkosten

1. Geltungsbereich

  1. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten in der jeweiligen, zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses aktuellen Fassung für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der vdf Hochschulverlag AG (im Folgenden vdf genannt) und ihren Kunden.
  2. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschliesslich. Entgegenstehende oder von diesen Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, vdf hat diesen im Einzelfall ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

2. Zustandekommen des Vertrages

  1. Die Darstellung des Sortiments von vdf auf über das Internet abrufbaren Rechnern stellt kein Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages mit dem Kunden dar. Sie ist unverbindlich.
  2. Indem der Kunde per Internet, E-Mail, Telefon, Fax oder über sonstige Kommunikationswege eine Bestellung bei vdf aufgibt, gibt er ein Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. Der Kunde erhält eine Bestätigung des Empfangs der Bestellung (Bestelleingangsbestätigung). Diese Bestätigung stellt keine Annahme des Angebots dar, sondern soll den Kunden nur darüber informieren, dass die Bestellung bei vdf eingegangen ist. Auf mögliche Fehler in den Angaben zum Sortiment auf der Website wird vdf den Kunden ggf. gesondert hinweisen und ihm ein entsprechendes Gegenangebot unterbreiten.
  3. Ein Vertrag kommt zustande, wenn vdf dieses Angebot annimmt, indem vdf das bestellte Produkt an den Kunden versenden lässt. Für Lieferungen in die Schweiz (bzw. Liechtenstein) ist vdf der Vertragspartner. Für Lieferungen ausserhalb der Schweiz ist der Vertragspartner die Auslieferung des vdf, die Brockhaus Kommissionsgeschäft GmbH (im Folgenden Brockhaus genannt). Es gelten die AGB und die Widerrufsbelehrung von Brockhaus, siehe: http://www.brocom.de/fileadmin/user_upload/agbs/AGB_B2C-Bestellung_bei_Brocom_B2C_Eigenhandel_072016.pdf
  4. Die Annahme erfolgt unter dem Vorbehalt der rechtlichen Zulässigkeit und der Verfügbarkeit der bestellten Ware oder Leistung. Kann vdf bzw. Brockhaus das Angebot des Kunden nicht annehmen, wird der Kunde anstelle der Annahme der Bestellung über die Nichtverfügbarkeit informiert. Vorübergehend nicht lieferbare Titel werden für den Kunden vorgemerkt, die Bestellung des Kunden bleibt bestehen.
  5. Preisschwankungen bei nicht preisgebundenen Artikeln sind möglich. Massgeblich ist der zum Zeitpunkt der Abgabe des Angebots gemäss Absatz 2, Punkt 1, angegebene Preis.

3. Lieferung, Versandkosten für Endkunden

  1. vdf wird die bestellte Ware an die vom Kunden in der Bestellung angegebene Adresse schnellstmöglich ausliefern lassen. Teillieferungen und Teilleistungen sind jederzeit möglich, sofern diese dem Kunden zumutbar sind.
  2. Die Lieferung erfolgt zu den jeweils im Einzelfall ausgewiesenen Versandkosten.
  3. Die Lieferzeit innerhalb der Schweiz beträgt normalerweise 2–4 Werktage. Bei Bestellungen ausserhalb der Schweiz liefert Brockhaus aus Deutschland.
  4. Versandkosten:
    Schweiz & Liechtenstein: Bestellwert ab CHF 75.00 gratis
    Bestellwert bis CHF 74.50:  CHF 5.00
    Deutschland: Bestellwert ab € 50.00 gratis               
    Bestellwert bis € 50.00:       bis 2 kg          bis 10 kg
                                                                € 5.00             € 7.00
    übrige Länder:
    EU 1: Belgien, Dänemark, Frankreich, Großbritannien, Luxemburg, Monaco, Niederlande, Österreich
    EU 2: Finnland, Griechenland, Irland, Italien, Polen, Portugal, Schweden, Slowakei, Spanien, Tschechien, Ungarn
    EU 3: Albanien, Bosnien, Bulgarien, Estland, Georgien, Island, Kroatien, Lettland, Litauen, Mazedonien, Norwegen, Rumänien, Russland, Serbien, Slowenien, Ukraine, Zypern
    Welt 1: Kanada, Mexico, USA, Ägypten, Israel
    Welt 2: Australien, Brasilien, China, Japan, Südafrika, Taiwan, Indien und alle übrigen Länder
    Für Sendungen, deren Versandkosten aus der Tabelle nicht ersichtlich sind (insbes. Sendungen über 10 kg in Europa und Übersee), kontaktieren Sie uns bitte (verlag@vdf.ethz.ch).
    Je nach Destination und Gewicht können zusätzliche Zollkosten entstehen (siehe Absatz 7, Punkt 1).

EU1
EU2
EU3
Welt 1
Welt 2
Gewicht





bis 1 kg€    7.00
€    7.00
€    9.00
€    9.00
€    9.00
bis 3 kg€ 12.00
€ 21.00
€ 26.00
€ 34.00
€ 42.00
bis 5 kg€ 14.00
€ 24.00
€ 32.00
€ 45.00
€ 55.00
bis 10 kg€ 16.00
€ 35.00
€ 45.00
€ 65.00
€ 90.00

4. Eigentumsvorbehalt, Rücktritt vom Vertrag

  1. vdf bzw. Brockhaus behält sich das Eigentum an der Ware bis zum Eingang aller Zahlungen aus dem Kaufvertrag vor. Der Kunde hat vdf bzw. Brockhaus von allen Zugriffen Dritter, insbesondere von Zwangsvollstreckungsmassnahmen sowie sonstigen Beeinträchtigungen seines Eigentums, unverzüglich schriftlich zu unterrichten. Der Kunde hat vdf bzw. Brockhaus alle Schäden und Kosten zu ersetzen, die durch einen Verstoss gegen diese Verpflichtung und durch erforderliche Interventionsmassnahmen gegen Zugriffe Dritter entstehen.
  2. Verhält sich der Kunde vertragswidrig, insbesondere wenn der Kunde seiner Zahlungsverpflichtung trotz einer Mahnung von vdf bzw. Brockhaus nicht nachkommt, kann vdf bzw. Brockhaus nach einer vorherigen angemessenen Fristsetzung vom Vertrag zurücktreten und die Herausgabe der noch in seinem Eigentum stehenden Ware verlangen. In der Zurücknahme der Ware oder Pfändung durch vdf bzw. Brockhaus liegt ein Rücktritt vom Vertrag vor. Die dabei anfallenden Versandkosten trägt der Kunde. vdf bzw. Brockhaus ist nach Rückerhalt der Ware zu deren Verwertung befugt.
  3. vdf bzw. Brockhaus behält sich vor, bei negativem Ergebnis einer Bonitätsprüfung keinen Vertrag einzugehen.

5. Fälligkeit und Bezahlung

  1. vdf bzw. Brockhaus akzeptiert nur die im Rahmen des Bestellvorgangs dem Kunden jeweils angezeigten Zahlungsarten.
  2. Der Kaufpreis sowie ggf. anfallende Versandkosten werden vorbehaltlich Absatz 3 mit Vertragsschluss fällig.
  3. vdf bzw. Brockhaus kann ohne Angabe von Gründen eine Vorauskasse verlangen. Die Bestellung wird nach Zahlungseingang bearbeitet.
  4. Kommt ein Kunde mit Lieferadresse Schweiz (oder Liechtenstein) in Verzug, ist vdf berechtigt, eine Mahnkostenpauschale in Höhe von CHF 10 zu verlangen. Das Recht von vdf, einen höheren Schaden geltend zu machen, insbesondere hinsichtlich der Durchsetzung der Forderung durch ein Inkassobüro oder einen Rechtsanwalt, bleibt hiervon unberührt. Ausserhalb der Schweiz gelten die Bestimmungen von Brockhaus (siehe AGB von Brockhaus, Absatz 2, Punkt 3).

6. Widerruf

  1. Der Kunde ist berechtigt, seine auf den Vertragsabschluss gerichtete Willenserklärung ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware in Textform (z.B. Brief, E-Mail, Fax) oder durch Rücksendung der Ware an vdf bzw. Brockhaus zu widerrufen. Die Frist beginnt am Tag des Eingangs der Ware beim Empfänger. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Der Widerruf in Textform ist zu richten an die in Ziffer 10 angegebene Anschrift oder per E-Mail an verlag@vdf.ethz.ch. Der Kunde trägt die Beweislast für die Absendung der zurückzusendenden Waren.
  2. Im Falle eines wirksamen Widerrufes müssen beide Parteien die bereits empfangenen Leistungen zurückerstatten. Wenn der Kunde die empfangene Ware nur in verschlechtertem Zustand zurückgeben kann, muss er vdf bzw. Brockhaus insoweit Wertersatz leisten.
  3. Der Kunde hat die Kosten und Gefahr der Rücksendung zu tragen, es sei denn, die gelieferte Ware entspricht nicht der bestellten.
  4. Bis zur vollständigen Rücksendung der Ware macht vdf bzw. Brockhaus von ihrem Zurückbehaltungsrecht Gebrauch.
  5. Das Widerrufsrecht ist ausgeschlossen bei Verträgen
    a) über die Lieferung von Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind (z.B. eBooks, Downloads etc.);
    b) über die Lieferung von DVDs, CDs, Videos und Software, sofern sie nicht unbenutzt, verschweisst oder versiegelt und in der Originalverpackung zurückgesandt werden;
  6. Im Falle des Ausschlusses des Widerrufes und der Rückgabe hat der Kunde bei einer Rücksendung der Ware an vdf bzw. Brockhaus die Kosten der erneuten Versendung an ihn zu tragen.

7. Zölle, Mehrwertsteuer

  1. Bei Wareneinfuhren in Länder ausserhalb der Schweiz und der EU können Einfuhrabgaben anfallen, die der Kunde zu tragen hat. Diese variieren in verschiedenen Zollgebieten. Der Kunde ist für die ordnungsgemässe Abfuhr der notwendigen Zölle und Gebühren verantwortlich. Einfuhrabgaben sind keine Versandkosten.
  2. Die angegebenen Verkaufspreise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer der Schweiz bzw. Deutschlands.

8. Gewährleistung und Haftung

  1. Sind die gelieferten Waren zum Zeitpunkt des Gefahrübergangs mangelhaft, z.B. Herstellerfehler, oder liegt eine Falschlieferung vor, so sorgt vdf bzw. Brockhaus wenn möglich für eine Ersatzlieferung. Dasselbe gilt für unvollständige oder fehlerhafte Downloads von E-Books. Bei Fehlschlagen der Ersatzlieferung kann der Kunde die Rückgängigmachung des Kaufes verlangen. Der Anspruch erlischt, wenn der Kunde den Mangel oder die Falschlieferung vdf bzw. Brockhaus nicht innerhalb 14 Tagen nach Erhalt der Ware bzw. innerhalb 14 Tagen nach Bereitstellung zum Download per E-Mail, Telefon, Fax oder Post mitteilt.
  2. Die Haftung von vdf bzw. Brockhaus für eigenes Verschulden, sowie das ihrer Arbeitnehmer, gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen beschränkt sich auf Vorsatz.

9. Nutzung elektronischer Inhalte der App "vdf Hochschulverlag" (Google Play Store, iTunes Store, Browser-Version)

  1. Sämtliche bereitgestellten Texte, Dokumente, Darstellungen und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung ausserhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung von vdf unzulässig und strafbar.
  2. Es ist nicht gestattet, Inhalte und Abbildungen ohne vorherige schriftliche Zustimmung von vdf ganz oder teilweise in ursprünglicher oder abgeänderter Form zu reproduzieren, in Speichersysteme einzugeben oder durch elektronische, mechanische, fotografische oder sonstige Verfahren zu übertragen oder aufzuzeichnen.
  3. Es ist insbesondere unzulässig, nicht erlaubte Vervielfältigungen auf Endgeräten oder Medien zu erstellen, auf die Dritte Zugriff haben, diese Inhalte weiterzugeben, zu verleihen oder anderweitig zu verbreiten, sie öffentlich zugänglich zu machen oder zu versenden. Dies betrifft auch die Nutzung im Intra- oder Extranet.
  4. Zugangsdaten (z.B. E-Mail-Adresse, Passwort, Benutzername) sind ausschliesslich für die Nutzung durch den Kunden persönlich bestimmt. Sie dürfen nicht an Dritte weitergeben oder anderweitig offengelegt werden. Erhält der Kunde Kenntnis von einem Missbrauch seiner Zugangsdaten oder hat er auch nur einen solchen Verdacht, muss er dies vdf umgehend melden. Der Kunde haftet für alle Folgen der Drittnutzung, sofern der Missbrauch der Zugangsdaten von ihm zu vertreten ist. vdf kann die Zugangsdaten des Kunden bei Verstössen gegen die Nutzungs- und Geschäftsbedingungen zeitweilig oder dauerhaft sperren, insbesondere im Falle falscher Angaben bei der Registrierung und/oder bei unbefugter Weitergabe der Zugangsdaten.
  5. Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die ausserhalb des Verantwortungsbereiches von vdf liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschliesslich in dem Fall in Kraft treten, in dem vdf von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. vdf erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. vdf hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert sich vdf hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in Diskussionsforen, Mailinglisten o.ä. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.
  6. Urheber- und Kennzeichenrecht: vdf ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte eventuell verwendeter Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, vom Verlag selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Angebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der blossen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind. Das Copyright für veröffentlichte, vom Verlag selbst erstellte Objekte bleibt allein bei vdf. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung von vdf nicht gestattet.

10. Anschrift

Anbieter der Angebote dieser Webseiten:
vdf Hochschulverlag AG
an der ETH Zürich
VOB D, Voltastrasse 24
CH–8092 Zürich
verlag@vdf.ethz.ch
Telefon: +41 (0)44 632 42 42
Telefax: +41 (0)44 632 12 32

11. Schlussbestimmungen

  1. Für Lieferungen in die Schweiz und Liechtenstein gelten die Bestimmungen des materiellen Schweizer Rechts unter Ausschluss des Wiener Kaufrechts. Für Lieferungen ausserhalb der Schweiz gelten die AGB von Brockhaus, siehe Absatz 2, Punkt 3.
  2. Sofern der Kunde Kaufmann ist, ist Zürich ausschliesslicher Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung. Ansonsten bestimmt sich der Gerichtsstand nach Art. 22 des Gerichtsstandsgesetzes.
  3. vdf behält sich das Recht vor, die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern. Die jeweils verbindliche Fassung der AGB ist auf www.vdf.ethz.ch einseh- und ausdruckbar.

Stand: 1. Januar 2016, Version 1.7