• Autoren: Peter Schweizer

  • Systematisch Lösungen realisieren
  • Innovationsprojekte leiten und Produkte entwickeln
  • Im Zentrum dieses Bandes steht die erfolgreiche Realisierung von Innovationsprojekten, mit besonderem Schwerpunkt in der Produktentwicklung. Der Autor zeigt auf leicht verständliche Weise, wie Sie Ihre persönliche Zukunft sowie diejenige Ihrer Firma durch erfolgreich realisierte Projekte absichern. Das Buch vertieft neben den Grundlagen des Projektmanagements speziell die Methoden der Produktentwicklung.

    Es vermittelt mehr Sicherheit im Umgang mit innovativen Herausforderungen, den aktuellsten Stand des Methodikwissens für Produktentwickler – insbesondere TRIZ, eine Kreativitätsmethode zum Bewältigen technischer Zielkonflikte – sowie die erfolgsrelevanten Aspekte über den gesamten Innovationsprozess.

    Die anderen Bücher von Peter Schweizer in dieser Reihe:

    Systematisch Lösungen finden ist als Denkschule für das systematische Problemlösen und vernetzte Denken heute an verschiedenen Ausbildungsstätten das empfohlene Standardwerk für den Methodikunterricht.

    Systematisch Lösung werden stellt die Methoden des Selbstmanagements ins Zentrum – die Fähigkeit auch in schwierigen Situationen mit sich selbst und anderen konstruktiv umzugehen sowie Widersprüche im Alltags besser zu bewältigen.

    Systematisch zu Lösungen führen befasst sich mit Polit-Engineering – mit Machtmechanismen, Gruppenverhalten, Organisationen, Konflikten, Mobbing und Korruption.

    So urteilt die Fachwelt:

    "Das vorliegende Buch ist als Handlungsanweisung für einen Projektverantwortlichen zu sehen. Es gibt einen Überblick über die Vielzahl der Methoden, die zur erfolgreichen Umsetzung einer Produktentwicklung notwendig sind. Dabei versteht es der Autor, den Stoff durch viele Beispiele und kurzweilige Geschichten lebendig und verständlich zu vermitteln. Auch verliert er bei der umfassenden Darstellung der Werkzeuge den Menschen nicht aus dem Auge. Dieser ist es schliesslich, der die dargebotenen Methoden verstehen, umsetzen und implementieren soll."
    Dr. Robert Adunka, Siemens AG, Automation andDrives, Strategic Tasks for Technology, Nürnberg

    "Der Autor hat es verstanden, die schwierigen Fragen des Innovationsmanagements in klarer, einprägsamer, zuweilen humorvoller Weise darzustellen. Für besonders gelungen halte ich die Kompakteinführung in die TRIZ-Arbeitsweisen. Ein Standardwerk für alle, die sich mit Erfindungs-, Innovationsund Realisierungsprozessen befassen!"
    Dr. Dietmar Zobel, Erfinder und Fachbuchautor, Lutherstadt Wittenberg

    " 'Wissen, das wir nicht anwenden, ist nur Ballast', soll einmal ein Weiser gesagt haben. Die grosse Kunst ist also, das vorhandene Wissen in brauchbare Produkte zu verwandeln. Der Ingenieur ist der 'Künstler', der diese Transformation durchführen darf. Dabei muss er das Ideal anstreben und trotzdem auf dem Boden der Realität und des wirtschaftlichen Erfolges bleiben. Dieses Buch zeigt, wie in diesem schwierigen Umfeld trotzdem ein Weg zum Erfolg systematisch gefunden werden kann, der die Chance auf Erfolg stark erhöht."
    Prof. Dr. Anton Gunzinger, Supercomputing Systems AG, Zürich

    Zum Autor:

    Peter Schweizer ist Geschäftsführer der Firma MethoSys GmbH in Zürich, die den gesamten Produkte-Innovationsprozess mit einem modularen Kursangebot sowie Coaching und Beratung unterstützt. Nach seinen Studien zum Dipl. Elektro- und später auch zum Dipl. Betriebsingenieur an der ETH Zürich sammelte er seine Erfahrungen als Entwicklungsleiter in der Elektronikindustrie, als CAD-Verkäufer in der EDV-Branche, als Professor an der Fachhochschule beider Basel und als Ausbildungsleiter in der Industrie. An der Fachhochschule Nordwestschweiz leitet er den Nachdiplomkurs Produkt- und Entwicklungsmanagement. Das besondere Interesse des Autors galt immer der Produktentwicklung und den dabei einzusetzenden Methoden, den sich dabei stellenden psychosozialen Problemen sowie Ausbildungsfragen. Über weitere Publikationen und die Angebote der Firma MethoSys GmbH informieren Sie sich im Internet unter www.methosys.ch sowie www.triz.ch.

    "Gelungener Überblick über die wichtigen Werkzeuge, Methoden und Hilfsmittel für Systemdenker, Projektleiter, technisches Personal, um Lösungen umzusetzen. Die Werbung zum Buch hält was sie verspricht."
    (Thomas Müller auf Amazon.de, 15.5.2015)

    "Für einen Innovationsleiter oder Entwicklungsleiter ist das vorliegende Buch von Peter Schweizer ein sehr hilfreiches Handbuch. Die aktuellsten Methoden sind kurz und bündig beschrieben. Es liest sich einfach und kann sowohl als Lehrmittel für Autodidakten als auch als Nachschlagewerk benutzt werden. In den vielen Praxisbeispielen manifestieren sich die Erfahrungen des Autors in der Produktentwicklung. Es sind aber nicht nur harte Fakten, die das Wissen und die Methoden beschreiben. Das Buch enthält auch philosophische Gedanken. Da leistet beispielsweise ein Gedicht von Erich Kästner einen Beitrag zur Organisation des Fortschritts oder persönliche Gedanken klären die Bedeutung von Macht in der Projektleitung. Ich möchte das Buch nicht missen und benutze es bei den angehenden Wirtschaftsingenieuren im Modul Produktentwicklung als begleitendes Lehrmittel."
    (Otmar Stillhard auf Amazon.de, 19.3.2009)

    "Bei der Erklärung komplexer Vorgänge helfen im gesamten Buch viele gute und leichtverständliche Grafiken, Tabellen, Diagramme und Zeichnungen. Zusätzlich verliert der Autor bei aller Komplexität nicht den Sinn für Humor."
    (Wissenschaftsmanagement 6/08, Nov./Dez. 2008, S. 54)

    "Das sehr gut strukturierte und angenehm lesbare Buch von P. Schweizer bietet wirkliche Einsichten sowohl in Methoden (wie TRIZ) als auch in die Rahmenbedingungen für eine solide Arbeit."
    (Ges. für Produktionsmanagement, GfPMagazin Juni 2008, S. 2)

    "Sehr gut lesbarer Ratgeber, um Unternehmen durch erfolgreich umgesetzte Innovationsprojekte strategisch und operativ für die Zukunft abzusichern. Zahlreiche anschauliche Praxisbeispiele."
    (Unternehmermagazin 5/6, 2008, S. 63)

    Lesen Sie auch die Artikel von Peter Schweizer im INLINE 26 und im Schweizer Arbeitgeber 23.


  • Auflage: 2., überarbeitete, 2007
  • Seiten: 448 Seiten
  • Abbildungen: zahlreiche Abbildungen, mit Cartoons
  • Format in cm: 17,0 x 24,0
  • Einbandart: PDF
  • ISBN: 978-3-7281-3789-0
  • DOI: 10.3218/3789-0
  • Sprache: Deutsch
  • Lieferstatus: nur als eBook erhältlich

Zusatzangebote

Name Dateityp Zugriff
Inhaltsverzeichnis PDF-Dokument

eBook Anbieter

Preis je nach Anbieter, erhältlich u.a. bei:

eBook.de zum Anbieter
Ciando zum Anbieter
Google Play zum Anbieter