• Herausgeber: Georg Anagnostou, Heinz Ehrbar

  • Tunnelling Switzerland
  • Tunnelbau, Schweiz

    Die Schweiz ist das Tunnelland par excellence: Rund 1300 Tunnel und Stollen prägen das Landschaftsbild. Und laufend kommen neue hinzu. "Tunnelling Switzerland" stellt die Errungenschaften der letzten 15 Jahre auf allen Gebieten des Untertagbaus anhand von mehr als 90 Projekten vor. Dazu gehören u.a. Strassentunnel, Eisenbahntunnel, Tunnelsanierungen, Kraftwerksanlagen, Hochwasserschutzbauten und Leitungstunnel zur Energieerzeugung und Wasserversorgung. Die einzelnen Bauwerke werden jeweils auf einer Doppelseite in Wort und Bild vorgestellt. Dazu kommen Informationen zur Geologie, zu Bauherrschaft, Projektierungsbüros und Unternehmerschaft.

    Die englischsprachigen Beschriebe werden durch Übersetzungen in die Landessprachen ergänzt.

    Vorgestellte Tunnel (Auswahl):
    Gotthard-Basistunnel, Ceneri-Basistunnel, Durchmesserlinie Zürich: Weinbergtunnel, Unterfahrung Hauptbahnhof Zürich, Zimmerberg-Basistunnel, PTS-Tunnel am Flughafen Zürich, Tunnel Engelberg, Le métro lausannois, Tunnel Luzernerring, Uetlibergtunnel A3, Überdeckung Entlisberg A3, Islisbergtunnel, Tunnel Flüelen A4, Sicherheitsstollen Tunnel Flüelen, Tunnel Giswil A8, Tunnel Sachseln A8, Projektübersicht Südumfahrung Visp A9, Milchbucktunnel (Zürich), Tunnel Hausmatt (Olten), Umfahrung Bazenheid, Tunnel routier du Grand Saint Bernard, Erneuerung Tunnel San Bernardino A13, SBB Simplontunnel, Hochwasser-Entlastungsstollen Thunersee, Pumpspeicherwerk Limmern, Pumpspeicherwerk Nant de Drance, Ausbau der Grimselkraftwerke, Wasserkraftwerk Cleuson-Dixence, Trinkwasserstollen Üetliberg, Jungfraujoch – Top of Europe

    "Den Grossteil der beschriebenen Projekte machen Strassen- und Eisenbahntunnels aus, darunter berühmte Tunnel wie der Ceneri- oder der Gotthard-Basistunnel, aber auch kleine Projekte wie der Tunnel de Moutier. Zu allen Projekten findet man die wichtigsten Kenndaten, eine Situationsbeschreibung, sowie Informationen zur Geologie respektive Hydrologie und zur Bauausführung. Dazu enthält das Buch auch Darstellungen der geologischen Längenprofile, Querschnitte, Landkarten sowie Fotos der Baustellen und der fertigen Tunnel.
    Weiter beschreiben die Autoren auch Kraftwerksanlagen mit Schächten und Kavernen grosser Spannweite oder Stollen für den Hochwasserschutz, die nur einen kleinen Durchmesser haben, aber fallweise Lockergestein durchörtern oder einem hohen Druck standhalten müssen. In der Vielfalt von Aufgaben und Projekten sowie in der über 150-jährigen ununterbrochenen Tunnelbauaktivität sieht Anagnostou denn auch das Geheimnis für den Erfolg der Schweizer Tunnelbauer: 'In der Schweiz wird unter Städten, im Hochgebirge und im Mittelland unter Tag gebaut. Dabei verändern sich Bedingungen und Anforderungen so, dass die Ingenieure gezwungen sind, ständig nach neuen Lösungen zu suchen.'"
    (Franziska Schmid, ETH-News online, 20.11.2013)


  • Auflage: 1., 2013
  • Seiten: 492 Seiten
  • Abbildungen: zahlreiche Abbildungen und Fotos, durchgehend farbig
  • Format in cm: 21,2 x 30,0
  • Einbandart: gebunden
  • ISBN: 978-3-7281-3547-6
  • Sprache: Englisch / Deutsch / Französisch / Italienisch
  • Lieferstatus: lieferbar

Zusatzangebote

Name Dateityp Zugriff
Inhaltsverzeichnis PDF-Dokument
Leseprobe PDF-Dokument

  • Preis: CHF 75,00 | € 72,00



Ähnliche Artikel