• Herausgeber: Stephan Zinser, Dieter Boch

  • Flexible Arbeitswelten – So geht's!
  • DO's and DON'Ts aus dem Flexible-Office-Netzwerk
  • 18 Autoren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die sich entweder in ihrer täglichen Praxis in Organisationen und Unternehmen mit der Gestaltung ihrer Arbeitswelt beschäftigen oder in Forschung und Beratung auf diesem Gebiet tätig sind, berichten über die Gestaltung "Flexibler Arbeitswelten".

    Flexible Arbeitswelten sind keine Modeerscheinung mehr: Sie sind eine Notwendigkeit zum Überleben der Unternehmen in den Industrieländern. Mehr als zwei Drittel der Wertschöpfung werden an Büroarbeitsplätzen erbracht, die gezielt geplant und entsprechend den Anforderungen der Arbeitsprozesse und den Bedürfnissen der Menschen – sie sollten immer gefragt werden – gestaltet werden.

    Die Vielfalt der dargestellten Lösungen in den 20 aktuellen Beiträgen spiegelt dabei die unterschiedlichen Anforderungen und Ansprüche wider. Diese Vielfalt zu dokumentieren und für andere als Lernfeld aufzuarbeiten, hat sich das Flexible-Office-Netzwerk mit diesem zweiten Band zum Ziel gesetzt.

    Neben den acht Praxisbeispielen, die anschaulich die Vorgehensweise bei der Einführung Flexibler Arbeitswelten im Büro und auch deren Evaluation schildern, finden die Leserinnen und Leser auch die in vielen Workshops von den Netzwerkmitgliedern gemeinsam erarbeiteten Tools, Maßnahmen und Lessons Learned. Auch ein Blick in die Zukunft wird gewagt, wobei deutlich wird, dass sowohl die nüchterne Betrachtung der Büroproduktivität als auch eine schwärmerische Reise an den Comer See wichtig sind.

    Dieses Buch zeigt, welche Innovationspotenziale aus der Gestaltung Flexibler Arbeitswelten sich sowohl für die Büroproduktivität als auch für die emotionale Gestaltung der Bürolandschaft eröffnen.

    "In 20 Einzelbeiträgen geben die Autoren aus dem Flexible-Office-Netzwerk sowie einige Gastautoren einen interessanten Überblick über den gegenwärtigen Stand in der Erforschung und Entwicklung von flexiblen Arbeitswelten."
    (Immobilien Zeitung Nr.1/2008, 10.1.2008, S. 12)

    "Übersichtlich und unkompliziert…"
    (Mensch & Büro 1/2008, S. 31)

    "Dieter Boch und Stephan Zinser lassen im Buch 'flexible Arbeitswelten' Psychologen, Manager, Unternehmer, Büroausstatter und Architekten zu Wort kommen, die ihre Perspektive einbringen, um dem Ziel von flexiblen Arbeitswelten näherzukommen."
    (io new management Nr. 6, Juni 2008, S. 96)

    "Den Herausgebern ist eine gute Synthese der Beiträge aus verschiedenen Branchen gelungen."
    (Ges. für Produktionsmanagement, GfPMagazin Juni 2008, S. 6)


  • Buchreihe: Mensch – Technik – Organisation Band 42
  • Auflage: 1., 2007
  • Seiten: 288 Seiten
  • Abbildungen: zahlreiche Abbildungen
  • Format in cm: 17,0 x 24,0
  • Einbandart: gebunden
  • ISBN: 978-3-7281-3075-4
  • Sprache: Deutsch
  • Lieferstatus: lieferbar

Zusatzangebote

Name Dateityp Zugriff
Inhaltsverzeichnis PDF-Dokument

  • Preis: CHF 58,90 | € 55,90



Ähnliche Artikel

Seasteads

CHF 48,00 | € 46,00

Flexible neue Arbeitswelt

CHF 48,00 | € 46,00

Human Office

CHF 38,80 | € 36,80

Flexible Arbeitswelten II

CHF 62,00 | € 57,00

Flexible Arbeitswelten

CHF 65,00 | € 58,00